Tintenstrahldrucker

Canon braucht eine weitere Fabrik mit 5.000 Arbeitern

Canon baut eine neue Fabrik für Tintenstrahldrucker, die Nachfrage ist massiv angestiegen. Standort soll Thailand sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Canon-Fabrik in Thailand
Canon-Fabrik in Thailand

Canon richtet wegen steigender Nachfrage für seine Tintenstrahldrucker eine weitere Fabrik ein und stellt 5.000 Arbeiter an, berichtete die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei aus informierten Kreisen. Die Investitionssumme für die neue Produktionsanlage in Thailand liegt bei 15 Milliarden Yen (134 Millionen Euro).

Stellenmarkt
  1. Scrum Master / Agile Coach (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz (Home-Office möglich)
  2. Projektmanager für Prozessdigitalisierung (m/w/d)
    OBO Bettermann Holding GmbH & Co. KG, Menden
Detailsuche

Canon soll nach Angaben von IDC im letzten Jahr einen Anteil von 23 Prozent am Weltmarkt für Tintenstrahldrucker gehalten haben. Bis zum Jahr 2013 werde die Nachfrage um 18 Prozent auf 91 Millionen Tintenstrahldrucker anwachsen. Die Nachfrage für die Geräte sei in China und weiteren asiatischen Ländern angestiegen, so die Zeitung.

Canons neue Fabrik werde in Nakhon Ratchasima, 170 Kilometer nordöstlich von der bestehenden Canon-Fertigung in Bangkok, gebaut. Die Fabrik soll im Oktober 2011 betriebsbereit sein, dort würden jährlich 5,5 Millionen Drucker im unteren Preissegment hergestellt. Damit steigt die gesamte Produktionskapazität von Canon in dem Bereich um 40 Prozent auf 27 Millionen Tintenstrahldrucker.

Canon stellt die Matrixdrucker bisher in Thailand und Vietnam her. In Thailand werden gegenwärtig von Canon nur Geräte im mittleren bis oberen Preissegment gebaut. In den zwei Werken in Vietnam kommen nur billige Tintenstrahldrucker vom Band. Der japanische Canon-Konzern entschied sich für die neue Fabrik für Thailand, weil dort mehr Arbeitskräfte verfügbar seien und Zulieferer sich in der Nähe niedergelassen hätten. Auch in Bangkok wird die Produktion von 6 auf 8 Millionen Drucker erweitert. Die neue Niederlassung in Thailand erlaubt einen weiteren Ausbau um neue Fertigungshallen. Falls die Nachfragesteigerung anhält, könne Canon 2016 eine weitere Fabrikhalle betriebsbereit haben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Galaxy-Z-Serie im Hands-on
Samsungs Fold 4 und Flip 4 mit Top-SoCs und tollen Displays

Samsungs neue Falt-Smartphones sehen ihren Vorgängern sehr ähnlich - technisch gibt es aber einige praktische Neuerungen.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

Galaxy-Z-Serie im Hands-on: Samsungs Fold 4 und Flip 4 mit Top-SoCs und tollen Displays
Artikel
  1. Manipulierte Ausweise: CCC macht Videoident kaputt
    Manipulierte Ausweise
    CCC macht Videoident kaputt

    Hinter dem Stopp von Videoident-Verfahren bei den Krankenkassen steckt ein Hack des Chaos Computer Clubs. Der Verein fordert weitere Konsequenzen.

  2. Peripheriegeräte: Mechanische Tastatur hat 12,6-Zoll-Touchscreen integriert
    Peripheriegeräte
    Mechanische Tastatur hat 12,6-Zoll-Touchscreen integriert

    Die Ficihp K2 kann über USB-C als Tastatur und zusätzlicher Bildschirm genutzt werden - mit mechanischen Schaltern und USB-Hub.

  3. Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
    Datenschutz bei Whatsapp etc.
    Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

    Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
    Eine Anleitung von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • ebay Re-Store bis -50% gg. Neupreis • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /