Abo
  • Services:

Blizzard

Keine Punkte im Battle.net

Match gewonnen, aber Punkte gibt es nicht: Kein Fußballclub würde sich das gefallen lassen. Auch die Spieler von Starcraft 2 sind sauer, weil sie im Battle.net ihre Ranglistenpunkte oft nicht angerechnet bekommen.

Artikel veröffentlicht am , Alexander Syska
Blizzard: Keine Punkte im Battle.net

Probleme im Battle.net sorgen bei Multiplayerfans von Starcraft 2 für Ärger. In den Supportforen von Blizzard häufen sich Beschwerden von Spielern, die ihre erspielten Matchpunkte nicht bekommen. Nicht alle Partien sind betroffen, aber wie ein inzwischen viele Seiten langer Thread zeigt, fallen die Punkte sehr oft unter den Tisch. Außerdem sollen die Spielstatistiken fehlerhaft sein.

Hilfe von Blizzard gibt es noch nicht. Spieler, die den technischen Support kontaktieren, berichten von überlasteten Leitungen - ein Test von Golem.de hat das bestätigt. Es bleibt abzuwarten, ob die Probleme am nächsten Patchday, der für den 22. September 2010 geplant ist, behoben werden. Ob und wann die Ranglistenpunkte zurückerstattet werden, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. 13,49€
  3. 2,49€
  4. 24,99€

serious business 22. Sep 2010

Und ich dachte immer die Spielehersteller kriegen das Geld dafür vom Publisher :-)

serious business 22. Sep 2010

Starcraft 2 läuft bei mir mit deutlich weniger Macken (0, zumindest keine die mich...

asd 22. Sep 2010

Passt doch IT-News für Profis nicht News für IT-Profis^^

serious business 22. Sep 2010

Nun ja, dafür gibt es ja zum Beispiel auch die vielen Tourniere wenn du ein...

Kommentatorin 22. Sep 2010

Informiere Dich bitte mal richtig. AD(H)S ist eine Krankheit, die ebenso im...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
Machine Learning
Wie Technik jede Stimme stehlen kann

Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
  2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
  3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /