Abo
  • Services:

Playstation 3

Sony veröffentlicht Firmware 3.5

Spielfilme mit räumlicher Tiefe kann jetzt auch die Playstation 3 abspielen - das ist die wichtigste Neuerung der neuen Firmwareversion, die Sony veröffentlicht hat. Außerdem gibt es Änderungen bei der Unterstützung von Facebook.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3: Sony veröffentlicht Firmware 3.5

Die Playstation 3 ist (wieder) ein vollwertiger Blu-ray-Player: Das Gerät unterstützt mit der frisch veröffentlichten Firmware 3.5 auch stereoskopische Filme, sprich 3D-Blu-rays, von denen immer mehr in den Regalen der Spielfilmabteilungen zu finden sind. Sony weist darauf hin, dass für die Wiedergabe von 3D-Inhalten neben einem kompatiblen 3D-Fernseher auch ein Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel erforderlich ist.

Außerdem können Nutzer nach dem Installieren von Firmware 3.5 per PS3 in Facebook auf öffentliche Informationen von Spielen zugreifen, die von dem sozialen Netzwerk unterstützt werden. Neu ist auch die Funktion, beim Empfang unerwünschter oder verunglimpfender Nachrichten Beschwerden an den Kundenservice von Sony einsenden zu können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. ab 349€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

FVS92 27. Sep 2010

also bei mir geht es immernoch nicht....

Mik93 22. Sep 2010

Hallo, ich habe gestern das update 3.5 auf meiner playsration 3 runtergeladen..habe genau...

DeNNiiS 21. Sep 2010

Alter ! Ich dachte schon, dass ich gehackt wurde ^.^

AndyMt 21. Sep 2010

Kann ich mir nicht vorstellen, da HDCP entweder entschlüsselt werden kann oder nicht...

Olma Bratwurst 21. Sep 2010

Eine Decodierung im Player ist nicht schlecht. Von dem Ergebnis her ist es ja völlig...


Folgen Sie uns
       


Blackberry Key 2 - Hands on

Das Key2 ist das Nachfolgemodell des Keyone. Das Grundprinzip ist gleich. Im unteren Gehäuseteil gibt es eine fest verbaute Hardware-Tastatur. Darüber befindet sich ein Display im 3:2-Format. Das Schreiben auf der Tastatur ist angenehm. Im Juli 2018 kommt das Key2 zum Preis von 650 Euro auf den Markt.

Blackberry Key 2 - Hands on Video aufrufen
Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
    Sonnet eGFX Box 650 im Test
    Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

    Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
    2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
    3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

    Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
    Gemini PDA im Test
    2004 ist nicht 2018

    Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
    Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

    1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
    2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
    3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

      •  /