Playstation 3

Sony veröffentlicht Firmware 3.5

Spielfilme mit räumlicher Tiefe kann jetzt auch die Playstation 3 abspielen - das ist die wichtigste Neuerung der neuen Firmwareversion, die Sony veröffentlicht hat. Außerdem gibt es Änderungen bei der Unterstützung von Facebook.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3: Sony veröffentlicht Firmware 3.5

Die Playstation 3 ist (wieder) ein vollwertiger Blu-ray-Player: Das Gerät unterstützt mit der frisch veröffentlichten Firmware 3.5 auch stereoskopische Filme, sprich 3D-Blu-rays, von denen immer mehr in den Regalen der Spielfilmabteilungen zu finden sind. Sony weist darauf hin, dass für die Wiedergabe von 3D-Inhalten neben einem kompatiblen 3D-Fernseher auch ein Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel erforderlich ist.

Außerdem können Nutzer nach dem Installieren von Firmware 3.5 per PS3 in Facebook auf öffentliche Informationen von Spielen zugreifen, die von dem sozialen Netzwerk unterstützt werden. Neu ist auch die Funktion, beim Empfang unerwünschter oder verunglimpfender Nachrichten Beschwerden an den Kundenservice von Sony einsenden zu können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


FVS92 27. Sep 2010

also bei mir geht es immernoch nicht....

Mik93 22. Sep 2010

Hallo, ich habe gestern das update 3.5 auf meiner playsration 3 runtergeladen..habe genau...

DeNNiiS 21. Sep 2010

Alter ! Ich dachte schon, dass ich gehackt wurde ^.^

AndyMt 21. Sep 2010

Kann ich mir nicht vorstellen, da HDCP entweder entschlüsselt werden kann oder nicht...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Garmin Edge Explore 2 im Test
Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer

Tour mit wenig Autos gesucht? Das Fahrrad-Navigationsgerät Garmin Edge Explore 2 kann uns das verschaffen - mit teils unerwarteten Folgen.
Ein Test von Peter Steinlechner

Garmin Edge Explore 2 im Test: Fahrradnavigation als verkehrsberuhigtes Abenteuer
Artikel
  1. Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
    Krieg der Steine
    Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

    Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

  2. Eichrechtsverstoß: Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
    Eichrechtsverstoß
    Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal

    Teslas Supercharger in Deutschland sind wie viele andere Ladesäulen nicht gesetzeskonform. Der Staat lässt die Anbieter gewähren.

  3. Strompreise: Hetzner muss die Preise für fast alle Produkte anheben
    Strompreise
    Hetzner muss die Preise für fast alle Produkte anheben

    Der Cloudbetreiber Hetzner hat wie viele Unternehmen mit steigenden Strompreisen zu kämpfen. Das bekommen Kunden nun auch zu spüren.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /