Abo
  • Services:

Eclipsecon 2010

Profane Programmierung und Zukunftsvisionen

Die Eclipse Foundation veranstaltet ihr jährliches Gipfeltreffen vom 2. bis 4. November 2010 in Ludwigsburg. Neben Vorträgen zur Programmierung im Eclipse-Ökosystem werden namhafte Keynote-Speaker auch die Zukunft von IT in der Gesellschaft erörtern.

Artikel veröffentlicht am ,
Eclipsecon 2010: Profane Programmierung und Zukunftsvisionen

Für die Keynotes haben die Veranstalter hochrangige Sprecher rekrutieren können. NASA-Mitarbeiter Jeff Norris wird über die Notwendigkeit vom und Risiken beim Einsatz von innovativen Techniken bei der Entwicklung kritischer Software referieren. Gunter Dueck, Mathematiker und Philosoph, spricht über die Automatisierung und Industrialisierung des Dienstleitungssektors im Zuge der Globalisierung.

Stellenmarkt
  1. SCISYS Deutschland GmbH, Bochum
  2. Clariant SE, Frankfurt, Sulzbach

Eines der zentralen Themen bei den Vorträgen ist die Programmierung für und der Einsatz von Clouds in Eclipse. Kenn Hussey und Ed Merks erläutern, wie das Eclipse Modeling Framework (EMF) mit dem Google Web Toolkit (GWT) verwendet werden kann. Markus Knauer, Harald Kornmayer, Igor Novakovic und Sebastian Voigt erörtern die Entwicklung einer Cloud-basierten Suchfunktion mit g-Eclipse, p2, SMILA (SeMantic Information Logistics Architecture) und der Rich-Ajax-Plattform (RAP) für die Benutzerschnittstelle.

Weitere Schwerpunkte betreffen die Entwicklung von Android-Apps, die Erstellung einer Eclipse-basierten IDE für Embedded-Systeme für Automobile und die Umstellung von Eclipse 3.6 auf 4.0.

Das komplette Programm kann unter eclipsecon.org eingesehen werden. Die Karten für das Symposium kosten im Vorverkauf 500 Euro und 550 Euro vor Ort. Die Karte berechtigt zum Zugang zu sämtlichen Veranstaltungen der Konferenz.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€ statt 69,99€
  2. 44,98€ + USK-18-Versand
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-78%) 4,44€

Peter Kneubühl 21. Sep 2010

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt...

MartinP 21. Sep 2010

Nach dem Extrem-Programmieren und dem Wasserfall-Prinzip und anderen "gefährlichen...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on

Google hat die neuen Pixel-Smartphones vorgestellt. Das Pixel 3 und das Pixel 3 XL haben vor allem Verbesserungen bei den Kamerafunktionen erhalten. Anfang November kommen beide Geräte zu Preisen ab 850 Euro auf den Markt.

Google Pixel 3 und Pixel 3 XL - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /