• IT-Karriere:
  • Services:

Business Analytics

IBM kauft Netezza für 1,7 Milliarden US-Dollar

IBM will den Business-Analytics-Spezialisten Netezza für 27 US-Dollar pro Aktie übernehmen. Das entspricht einem Kaufpreis von 1,7 Milliarden US-Dollar.

Artikel veröffentlicht am ,

Noch müssen aber die Aktionäre von Netezza und die Aufsichtsbehörden der Übernahme zustimmen. IBM geht davon aus, die Übernahme noch im vierten Quartal 2010 abschließen zu können.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Monitoring Services GmbH, Herzogenrath
  2. Versicherungskammer Bayern, München

Netezza soll IBMs Portfolio im Bereich Business-Analytics erweitern und Kunden helfen, ihre Geschäftsdaten zu analysieren. Rund 12 Milliarden US-Dollar hat IBM in den letzten vier Jahren in den Bereich Analytics investiert und insgesamt 23 Unternehmen übernommen.

Dank der Datawarehouse-Technik von Netezza sollen komplexe Anfragen zehn- bis 100-mal schneller abgewickelt werden können als mit herkömmlichen Systemen. Netezza bietet dazu Appliances mit seiner FAST-Technik (FPGA-Accelerated Streaming Technology) an, um Analysen zu beschleunigen.

Derzeit hat Netezza rund 350 Kunden, darunter Unternehmen wie Time Warner, Estee Lauder, NYSE Euronext und Virgin Media. Das Unternehmen hat rund 500 Mitarbeiter.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Marktführer 21. Sep 2010

Doch.. in der Menge an Personal das man braucht, um diese alberne Datenbank zu betreiben. :P


Folgen Sie uns
       


O2 Free Unlimited im Test

Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Smartphone-Tarife von Telefónica getestet, die eine echte Datenflatrate anbieten. Selbst der kleine Tarif O2 Free Unlimited Basic ist für typische Smartphone-Aufgaben ausreichend.

O2 Free Unlimited im Test Video aufrufen
Elektromobilität: Ein Besuch im tschechischen Grünheide
Elektromobilität
Ein Besuch im tschechischen Grünheide

Der Autohersteller Hyundai fertigt einen Teil seiner Kona Elektros jetzt in der EU. Im tschechischen Nošovice rollen pro Jahr bis zu 35.000 Elektroautos vom Band - sollte es keine Corona-bedingten Unterbrechungen geben. Ein Werksbesuch.
Von Dirk Kunde

  1. Crossover-Elektroauto Model Y fährt effizienter als Model 3
  2. Wohnungseigentumsgesetz Regierung beschließt Anspruch auf private Ladestelle
  3. Plugin-Hybride BMW setzt Anreize für höhere Stromerquote

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Adobe-Fontbibliothek Font-Sicherheitslücke in Windows ohne Fix
  2. Microsoft Trailer zeigt neues Design von Windows 10
  3. Unternehmens-Chat Microsoft verbessert Teams

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  2. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus

    •  /