Abo
  • Services:
Anzeige
Datenbank: PostgreSQL 9.0 freigegeben

Datenbank

PostgreSQL 9.0 freigegeben

Die Datenbank PostgreSQL ist in der finalen Version 9.0 veröffentlicht worden. Die aktuelle Version kommt mit Python in Version 3.1 und C++ zurecht und läuft auch auf Windows in der 64-Bit-Variante. Eine verbesserte Replikation, neue Trigger-Funktionen und erweiterte Zugriffsrechte wurden ebenfalls eingepflegt.

PostgreSQL 9.0 bringt zahlreiche - laut den Entwicklern "lang ersehnte" - Funktionen mit. Trigger lassen sich auf Spalten anwenden und folgen damit dem SQL-Standard. Zudem können Trigger bedingt ausgeführt werden. Mehrere Unique-Keys können auf einmal aktualisiert werden. Außerdem wurden fortgeschrittene Reporting-Werkzeuge eingebaut, etwa PRECEDING und FOLLOWING.

Anzeige

Die Replikation wurde ebenfalls verbessert. Sie verwendet die Write-Ahead-Logs und nutzt die beiden Funktionen Streaming Replication, bei der WAL-Backups über das Netzwerk an einen Standby-Server geschickt werden, und Hot Standby, bei dem Archivserver Read-Only-Abfragen ausführen können. Damit soll ein einziger Masterserver mit mehreren Archivservern im Read-Only-Modus synchronisiert werden können.

Zu den Neuerungen gehört auch die Möglichkeit, Privilegien in mehreren Objekten gleichzeitig zu ändern (GRANT/REVOKE IN SCHEMA) sowie auf Objekte anzuwenden, die noch nicht existieren (ALTER DEFAULT PRIVILEGES). Außerdem können Privilegien auch in Blobs geändert werden. Die Funktion EXPLAIN unterstützt die Ausgabeformate Json, XML oder YAML.

Alle Änderungen haben die Entwickler in einem Changelog zusammengefasst und dort auch detailliert beschrieben. Auf der Webseite des Projekts stehen sowohl der Quellcode als auch Binärdateien für Windows und Installer unter anderem für die Linux-Distributionen Red Hat ab Version 4, Fedora ab Version 6, Ubuntu ab Version 6.06, Opensuse ab Version 10 oder Suse Enterprise Linux ab Version 9 zum Download zur Verfügung. Für Mac OS X ab Version 10.4 gibt es ebenfalls einen Installer. Außerdem haben die Entwickler auch Pakete für Solaris 10 geschnürt.


eye home zur Startseite
abraxxa 20. Sep 2010

Das stark verbesserte PL/Perl wird wiedermal mit keinem Wort erwähnt, nur Python 3.1.

schumischumi 20. Sep 2010

schon eventlogs gecheckt? kommt oft vor das die dinger die neuste oder eine bestimmte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. DFL Digital Sports GmbH, Köln
  3. mission<one>, Neu-Ulm
  4. Bosch Rexroth AG, Schwieberdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. A350-1000

    Airbus' größter zweistrahliger Jet wird ausgeliefert

  2. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  3. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  4. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  5. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  6. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  7. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  8. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  9. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  10. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Europa-SPD Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert
  2. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  3. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos

  1. Re: Das Produkt ist tot!

    stschindler | 03:20

  2. Re: Recht von Jameda

    bentol | 02:59

  3. Re: Damit man die Pimmelpickel erkennt ?

    wire-less | 02:57

  4. CPU Temp bei 93°C? Standart bei HP...

    Emoticons | 02:15

  5. Re: Airbus für mich ein NoGo

    masel99 | 02:00


  1. 23:10

  2. 17:41

  3. 17:09

  4. 16:32

  5. 15:52

  6. 15:14

  7. 14:13

  8. 13:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel