Kopierschutz

Gothic 4 verwendet Securom

Das Rollenspiel Arcania: Gothic 4 verwendet als Kopierschutz das von Sony DADC stammende Securom - und dürfte damit trotz vergleichsweise kundenfreundlicher Konfiguration für wenig Begeisterung bei den Spielern sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Kopierschutz: Gothic 4 verwendet Securom

In der Pressemitteilung von Jowood über den bei Gothic 4 verwendeten Kopierschutz heißt es blumig: "Securom stellt... das ideale Produkt dar, bietet die notwendige Sicherheit und erfüllt gleichzeitig unseren hohen Anspruch an Kundenfreundlichkeit". Das Rollenspiel muss einmalig im Internet aktiviert werden, dann lässt es sich laut dem österreichischen Publisher auf einer unbegrenzten Anzahl von PCs installieren und auf drei Windows-PCs gleichzeitig betreiben. Dazu müsse weder die Disc im Laufwerk sein, noch sei eine dauerhafte Internetverbindung notwendig. Es soll ohne großen Aufwand möglich sein, die Lizenzen zwischen den genutzten PCs zu transferieren.

Stellenmarkt
  1. Cloud DevOps Engineer Java (m/f/d)
    IFCO Management GmbH, München, Gmunden (Österreich)
  2. IT Consultant Business Automation (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
Detailsuche

Zum für viele Nutzer größten Problem von Securom, nämlich dass es Daten in die Registry schreibt und so auf manchen Rechnern zu Problemen führt, äußert sich Jowood nicht. Ebenfalls ist unklar, ob das Rollenspiel eine Funktion enthält, Securom etwa nach Abschluss der Kampagne vollständig entfernen zu lassen.

Der Kopierschutz soll bei Gothic 4 auch dafür sorgen, dass Käufer, die schon vor der offiziellen Veröffentlichung eine Version des Programms haben, erst am Erscheinungstag loslegen können. Außerdem soll das Programm eine Funktion enthalten, die Spielinhalte automatisch aktualisiert und erweitert.

Am 24. September 2010 soll eine Demoversion von Arcania: Gothic 4 für Windows-PC und Xbox 360 erscheinen. Die Vollversion kommt für diese beiden Plattformen am 12. Oktober 2010 auf den Markt, eine Fassung für Playstation 3 erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2011. Das Programm entsteht nicht bei Piranha Bytes, den Schöpfern von Gothic, sondern beim südbadischen Entwicklerstudio Spellbound Entertainment.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mr. Avatar 24. Sep 2010

Beim Thema Raubkopieren denke ich meist an Farblaserdrucker und Geldscheine. Dass das...

unknown 24. Sep 2010

Falls du mich meinst, weiß ich leider nicht was du mir vorwerfen willst. Zum Thema...

gouranga 23. Sep 2010

Hä? ^^

Kopieren, kopieren 22. Sep 2010

Für den Raubkopierer ist das eher eine zusätzliche Herausforderung... oder glaubt ihr die...

Reis Sack 22. Sep 2010

...der in China umfällt. Gothic 4 & Jowood ist schon genug gesagt, um sich das Produkt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fälschung
Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming

Diesmal hat sich ein besonders dummer Betrüger an Abmahnungen zum Streaming bei Youporn versucht. In dem Brief stimmt fast keine Angabe.

Fälschung: Wieder Abmahnungen wegen Youporn-Streaming
Artikel
  1. Zweirad-Elektromobilität: Erscheinungsdatum des E-Bikes Sondors-Metacycle verkündet
    Zweirad-Elektromobilität
    Erscheinungsdatum des E-Bikes Sondors-Metacycle verkündet

    Das Elektromotorrad Metacycle von Sondors fährt 130 km/h, kommt 130 km weit und wird teurer als gedacht. Auch das Produktionsdatum steht fest.

  2. Deutsche Telekom: Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen
    Deutsche Telekom
    Netflix, Facebook und Amazon sollen für Netzausbau zahlen

    Deutsche Telekom, Vodafone und 11 weitere große europäische Netzbetreiber wollen jetzt Geld von den Content-Konzernen aus den USA sehen.

  3. 800 MHz: Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen
    800 MHz
    Bundesnetzagentur dürfte nächste Auktion absagen

    1&1 wird sich das neue Vorgehen nicht gefallen lassen. 800 MHz bietet wichtige Flächenfrequenzen auf dem Lande.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • AMD Ryzen 7 5800X 348€ • Bis 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • Bis 50% auf beyerdynamic + Gratis-Kopfhörer • Cyber Monday bei MM/Saturn (u. a. Xiaomi 11 Lite 5G 299€) • Alternate (u. a. be quiet CPU-Kühler 29,99€) [Werbung]
    •  /