Abo
  • Services:

Uno

Breitbandzugang bis 2015 für die Hälfte der Weltbevölkerung

Die Uno hat ein neues Ziel: Die Hälfte der Weltbevölkerung soll bis 2015 einen schnellen Internetzugang erhalten. Die Uno hält das für ein grundlegendes Bürgerrecht.

Artikel veröffentlicht am ,
Uno: Breitbandzugang bis 2015 für die Hälfte der Weltbevölkerung

Hamadoun Touré, der Chef der Internationalen Fernmeldeunion ITU, fordert bis 2015 einen Breitbandinternetzugang für über die Hälfte der Weltbevölkerung. Ein schneller Internetzugang müsse zu einem grundlegenden Bürgerrecht werden, so der aus Mali stammende Telekommunikationsexperte. Touré stellte die Forderungen gestern in New York vor der Broadband Commission for Digital Development auf.

Stellenmarkt
  1. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München
  2. GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH, Darmstadt

Regierungen sollten den Markteintritt von Internetanbietern erleichtern und keine zu hohen Steuern erheben, sagte Touré. Laut einer Studie, die Touré vorstellte, ist die Verbreitung von Breitbandinternet eng mit ökonomischem Wachstum verbunden. "Im 21. Jahrhundert werden erschwingliche, überall verfügbare Breitbandnetzwerke ebenso wichtig für den sozialen und wirtschaftlichen Wohlstand wie Verkehrs-, Wasser- und Elektrizitätsnetze", heißt es in der Studie.

Während Internetnutzer in Großbritannien, den USA, Kanada und Australien unter einem Prozent des Durchschnitteinkommen für einen schnellen Internetzugang bezahlen, kostet ein relativ langsamer Zugang in armen Ländern wie Äthiopien, Malawi oder Niger das mehrfache eines Monatseinkommens. Auch wegen der hohen Preise hätte in den ärmsten Ländern der Welt nur ein Prozent der Bevölkerung Zugang zu schnellem Internet. In Westeuropa, Ozeanien und Nordamerika liege die Breitbandpenetration bei 30 Prozent, in den BRIC-Staaten Brasilien, Russland, Indien und China, bei 10 Prozent.

Das Ziel, über die Hälfte der Weltbevölkerung mit Breitbandinternet zu versorgen, sei auch wichtig für die Erreichung der Millenniumziele bis 2015, sagte Touré. Vor zehn Jahren hatten die UN die Millenniumentwicklungsziele verbindlich vereinbart. Zentrale Aufgabe ist, Hunger und extreme Armut auf der Welt bis 2015 zu halbieren. Viele UN-Funktionäre gestehen inzwischen ein, dass die Ziele nicht mehr zu erreichen sind.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

rgbiernat 27. Jun 2011

Lieber D. Ussel, ich denke mir, daß Du mittlerweile auch eingesehen hast, daß LTE...

ewr 21. Sep 2010

Naja, altbekannte Themen. In armen Ländern gibt es soviele Themen wie eine kontrollierte...

lgxigxgoxogxoh 20. Sep 2010

Bei 80 mio (?) einwohnern musst du genug dörfer zusammen kriegen um auf 8 mio zu kommen...

sssssssssssssss... 20. Sep 2010

lol dachte ich auch gerade... ich wollte mit der quellenangabe nur verdeutlichen, dass...

Maik Schiwa 20. Sep 2010

Nur so lässt sich die Masse kontrollieren ..


Folgen Sie uns
       


Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha

Zwölf Stunden haben wir in der Closed Alpha des kommenden Shooters im Zweiten Weltkrieg Battlefield 5 verbracht - Zeit für eine erste Analyse der Änderungen.

Golem.de spielt die Battlefield 5 Closed Alpha Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /