Abo
  • Services:
Anzeige
Flash Player: Sicherheitspatch kommt früher als geplant

Flash Player

Sicherheitspatch kommt früher als geplant

Eigentlich wollte Adobe erst in der kommenden Woche einen Sicherheitspatch für den Flash Player veröffentlichen. Nun gibt es den Patch bereits am 20. September 2010 nach US-Zeit.

Das seit knapp einer Woche bekannte Sicherheitsloch im Flash Player wird bereits aktiv ausgenutzt. Angreifer können den Fehler vermutlich zur Ausführung beliebigen Codes missbrauchen, das Sicherheitsloch wird jedenfalls als gefährlich klassifiziert. Alle Plattformen des Flash Player sind von dem Sicherheitsleck betroffen, dazu zählt auch die Android-Plattform.

Anzeige

Nun hat sich Adobe entschieden, den Patch bereits am 20. September 2010 nach US-Zeit zu veröffentlichen. Damit könnte der Patch nach deutscher Zeit in der Nacht zum 21. September 2010 erhältlich sein. Der aktuelle Chrome-Browser von Google ist bereits immun gegen das Sicherheitsleck.

Das im Flash Player gefundene Sicherheitsloch betrifft auch den Adobe Reader sowie Acrobat auf allen Plattformen. Allerdings ist Adobe nicht bekannt, dass der Fehler in den beiden PDF-Applikationen ausgenutzt wird. Das Update für den Adobe Reader sowie für Acrobat ist in der Woche vom 4. Oktober 2010 vorgesehen. Dann wird auch ein weiteres Sicherheitsleck im Adobe Reader und in Acrobat beseitigt, das bereits seit mindestens anderthalb Wochen ausgenutzt wird.


eye home zur Startseite
Krille 20. Sep 2010

.. das hatte ich im RSS-Reader gelesen beim überfliegen - ist aber auch egal, kommt aufs...

blah 20. Sep 2010

Der Vollständigkeit halber: * Flash Player 10 ActiveX (Internet Explorer for Windows...

pfollvosten 20. Sep 2010

Aha. Und warum ist Flash an sich scheisse, nur weil manche Entwickler damit nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  2. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 5,55€
  2. 8,99€
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kingdom Come Deliverance im Test: Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
Kingdom Come Deliverance im Test
Mittelalter, Speicherschnaps und klirrende Klingen
  1. Kingdom Come Deliverance Von unendlich viel Rettungsschnaps und dem Ninja-Ritter
  2. Kingdom Come Deliverance Auf der Xbox One X wird das Mittelalter am schönsten
  3. Kingdom Come Deliverance angespielt Und täglich grüßt das Mittelalter

Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern
Chargery
150 Kilo Watt auf drei Rädern
  1. Elektromobilität China subventioniert Elektroautos mit großer Reichweite
  2. Elektromobilität Dyson entwickelt drei Elektroautos
  3. Elektromobilität SPD will höhere Kaufprämie für Elektro-Taxis und Lieferwagen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Portal Facebook plant zwei smarte Lautsprecher mit Display
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    User_x | 02:20

  3. Re: Was ist der Unterschied zu Skype?

    treysis | 02:20

  4. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    xenofit | 01:42

  5. Re: Sinnlos & Gefährlich

    limo_ | 01:25


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel