• IT-Karriere:
  • Services:

Onlineshopping

Ab 2011 liefert Rewe Lebensmittel nach Hause

Rewe wird ab Ende 2011 sein komplettes Sortiment auch im Onlineshop anbieten und nach Hause liefern. Amazon Deutschland war im Juli 2010 in den Markt eingestiegen. Der Rewe-Chef nannte die Konzepte der Konkurrenz abenteuerlich.

Artikel veröffentlicht am ,
Fleisch- und Wursttheke bei Rewe
Fleisch- und Wursttheke bei Rewe

Die Rewe-Gruppe wird von Winter 2011 an in den Online-Lebensmittelhandel einsteigen. Das kündigte Alain Caparros, der Chef des Konzerns, zu dem auch die Penny-Märkte gehören, gegenüber der Wirtschaftswoche an. Die Rewe Group ist laut Lebensmittel-Zeitung der zweitgrößte Lebensmittelhändler in Deutschland.

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)
  2. uniVersa Lebensversicherung a.G., Nürnberg

Caparros will "in zwei, drei großen deutschen Städten starten und zwei unterschiedliche Online-Konzepte testen". Nach dem Einstiegsplan können Kunden ihre Lebensmittel online zusammenstellen, und dann aus einer Drive-In-Filiale abholen. "Zum anderen werden wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, sich von Rewe beliefern zu lassen. Die Kunden werden dann ihren kompletten Einkauf bei uns online bestellen können", sagte Caparros. Die Rewe Group könne es sich nicht leisten, wichtige Trends zu verschlafen, so der Manager. Angaben zu den Versandkosten machte er nicht.

Im Juli 2010 begann Amazon in Deutschland mit dem Verkauf von Lebensmitteln. In das Angebot kamen 35.000 Produkte in 25 Kategorien, von Fleisch und Fisch über Früchte, Gemüse, Süßigkeiten und Saucen bis hin zu Marmelade, Brot, Wein, Kaffee und Tee. Amazon bot aber nur nicht verderbliche Lebensmittel selbst an. Alle frischen Produkte werden von externen Händlern bei Amazon gelistet. Damit kommen nur zehn Prozent des Angebots von Amazon Deutschland selbst, der US-Konzern setzt auf circa 60 externe Partner. Die Waren werden von Amazon ab 20 Euro portofrei verschickt und können mit anderen Produktgattungen kombiniert werden.

Caparros kommentierte: "Wir haben ein paar Testkäufe bei einzelnen Wettbewerbern gemacht, es war abenteuerlich. Sie müssen eine halbe Woche vorher bestellen und wenn die Ware kommt, brauchen Sie allein für die vielen Verpackungen einen zusätzlichen Müllcontainer, ganz zu schweigen von den Versandkosten."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gaming-Monitore und Bosch Professional Werkzeug zu Bestpreisen)
  2. (u. a. Acer Predator XB1 27 Zoll WQHD 165Hz G-Sync für 372€, MSI Optix MPG27CQ2 27 Zoll WQHD...
  3. Akku-Schlagbohrschrauber GSB 18V-21 für 134,95€, Winkelschleifer GWX 750-125 für 105,99€)
  4. (u. a. WD Red SATA-Festplatte 3TB für 73,90€, HP EliteBook 735 G6 13,3 Zoll FHD IPS Ryzen 7 PRO...

managel1 11. Jun 2011

Hallo zusammen! Im Rahmen meiner Master Thesis zum Thema Lebensmitteleinkauf im Internet...

Visora 22. Sep 2010

Ich habe hier zwei verschiedene REWE in der Nähe. Bei haben eigentlich immmer frische...

Dietmar Brach 22. Sep 2010

Hauslieferungen von Supermärkten zu den Kunden ist ein längst überfälliges Angebot. Zum...

Juppp 20. Sep 2010

(...) Und teuer. ;P

Marc Renton 20. Sep 2010

Naja, falls man sein paket ähnlich wie bei der Pakstation ab einem Bestimmtein zeitpunkt...


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

    Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test: Jabra schlägt Apple, Bose hat andere Vorzüge
    Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Test
    Jabra schlägt Apple, Bose hat andere Vorzüge

    Wir haben endlich Bluetooth-Hörstöpsel mit Active Noise Cancellation (ANC) gefunden, die mehr bieten als Apples Airpods Pro.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Freebuds Studio im Test Huawei beißt sich an Sony und Bose die Zähne aus
    2. Musik Yamahas erster Kopfhörer mit ANC-Technik
    3. Elite 85t Jabra bringt kompakte ANC-Hörstöpsel für 230 Euro

      •  /