Datenschutzwiki

Bundesdatenschützer Schaar richtet Infoportal ein

Bundesdatenschutzbeauftragter Peter Schaar hat ein Datenschutzwiki aufgesetzt. Auf der Seite sollen sich Nutzer über Fragen des Datenschutzes informieren und selbst daran mitarbeiten. Der Anstoß dazu kam aus dem Forum des Datenschützers.

Artikel veröffentlicht am ,
Datenschutzwiki: Bundesdatenschützer Schaar richtet Infoportal ein

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Peter Schaar hat ein Informationsportal für Datenschutz eingerichtet. Dort können sich Nutzer über Fragen des Datenschutzes im privaten Umfeld und im Beruf informieren.

Stellenmarkt
  1. Kundenberater (m/w/d) eGovernment
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. (Senior) IT-Product Manager / Product Owner (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, München
Detailsuche

Auf der Seite sollen Nutzer Grundsätze und Fachbegriffe des Datenschutzes sowie die Rechtsgrundlagen nachschlagen können. Außerdem wollen die Datenschützer Hilfsmittel wie Checklisten oder Musterverträge anbieten. Die Informationen dort sollen aktuell und verständlich formuliert sein.

Die Seite ist ein Wiki. Das bedeutet, Nutzer finden dort nicht nur Informationen, sie können auch selbst welche beitragen. Die Idee dazu stammt aus dem Datenschutzforum, das der Bundesdatenschützer im vergangenen Jahr eingerichtet hatte. Die Nutzer dort hatten kritisiert, dass ein solches Informationsportal für den Datenschutz im Netz fehle. Das Konzept der Seite entstand in Zusammenarbeit mit den Nutzern des Forums.

"Wir gehen hier ganz bewusst einen neuen Weg, indem wir allen Interessierten eine Plattform bieten, ihren Sachverstand anderen Menschen über das Internet zur Verfügung zu stellen", erklärte Schaar. "Alle, die beim Aufbau des Datenschutz-Wiki mitmachen wollen, sind eingeladen, zu dieser möglichst dynamischen Informationssammlung zum Datenschutz beizutragen."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Finanzierungsrunde
Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert

Prominente, Influencer und Erotikfilmstars zeigen sich hier freizügig. Der Umsatz von Onlyfans steigt derzeit stark an.

Finanzierungsrunde: Onlyfans ist über 1 Milliarde US-Dollar wert
Artikel
  1. Netflix: Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen
    Netflix
    Warum so viele Serien nur zwei Staffeln lang laufen

    Die Superhelden-Serie Jupiter's Legacy war bei ihrem Start ein Erfolg bei Netflix. Jetzt wurde sie eingestellt. Wie entscheidet Netflix, ob eine Serie verlängert wird?
    Von Peter Osteried

  2. CD Projekt Red: Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen
    CD Projekt Red
    Update 1.23 für Cyberpunk 2077 mit CPU-Optimierungen

    Kurz vor dem Neustart von Cyberpunk 2077 im Playstation Store hat CD Projekt Red das Update auf Version 1.23 veröffentlicht.

  3. Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein
    Model S Plaid
    Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

    Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

Anonymer Nutzer 19. Sep 2010

Hey... noch so ein junger "Diddel" der alle älteren in einen Sack wirft. Du wirst doch...

Anonymer Nutzer 19. Sep 2010

Also wirst Du nie älter? Das hat nur bedingt etwas mit einer Generation zu tun. Es gibt...

Anonymer Nutzer 19. Sep 2010

Finanz-Terroristen, welche sich zudem nicht in die EU migrieren lassen, sind dort nicht...

Anonymer Nutzer 19. Sep 2010

gibt es hier: http://www.youtube.com/watch?v=-CKbNE5ql0A&feature=player_embedded...

Jugendgeneration 18. Sep 2010

Man darf Applaudieren... Ich versteh hier die Welt nichtmehr, und ich rede nicht nur für...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • PS5 bei o2 bestellbar • Xbox Series X bei MM bestellbar 499,99€ • Breaking Deals (u. a. LG 75" Nanocell 8K 2.699€) • Corsair 32GB 3600 Kit 182,90€ • Ab 18 Uhr: Sharkoon Live Shopping: bis 40% Rabatt • PCGH Gaming-PC RX 6800 XT 2.500€ • Rabatt auf Geschenkkarten bei Amazon [Werbung]
    •  /