Abo
  • Services:
Anzeige
Likewise: Enterprise Edition authentifiziert mit Smartcards

Likewise

Enterprise Edition authentifiziert mit Smartcards

Die Authentifizierungssoftware Likewise unterstützt in der Enterprise Edition die Authentifizierung per Smartcard. Mit Kommandozeilenwerkzeugen kann Likewise per Skript gesteuert werden.

Die Enterprise Edition von Likewise 6.0 kann per Skript gesteuert werden. Sämtliche Funktionen stehen auch als Kommandozeilenbefehle zur Verfügung. Darüber hinaus unterstützt die kostenpflichtige Likewise-Variante die Authentifizierung per Smartcard.

Anzeige
  • Anmeldung über Likewise an einen Active-Directory-Server unter Linux...
  • ... und Mac OS X
  • Likewise unter Mac OS X
Anmeldung über Likewise an einen Active-Directory-Server unter Linux...

Ansonsten wurde Likewise Enterprise um ähnliche Funktionen erweitert, wie sein quelloffenes Pendant, etwa um einen verbesserten Service Manager, mit dem die Startsequenzen auf Linux- oder Mac OS X-Clients beschleunigt wurden. Dazu haben die Entwickler den Zugriff auf die verschiedenen Init-Systeme der Betriebssysteme im Service Manager implementiert.

Das Ändern von Passwörtern in einer Active-Directory-Umgebung wurde verbessert, es funktioniert auch in komplexen Topographien, etwa bei One-Way-Trust-Domänen. Der Code von Likewise wurde so überarbeitet, dass die Anmeldung von Benutzern schneller erfolgt. Likewise unterstützt die Authentifizierung mit Kerberos 5 (RFC 4120), LDAP (RFC 4511 und 2307), DNS (RFC 1035 und 3645), SMB/CIFS oder MSRPC.

Likewise integriert sowohl Linux- als auch Unix- und Apple-Systeme in Microsoft-Directory-Umgebungen und bietet zusätzlich Verwaltungs- und Reporting-Werkzeuge. Die Enterprise-Edition unterscheidet sich von der quelloffenen Variante unter anderem durch ein Modul für die Verwendung von unixoiden UIDs und GIDs in Active Directory, durch die Verwendung von Windows Group Policy mit Linux, Unix und Mac OS X und durch das erweiterte Reporting-Werkzeug.

Eine Workstation-Lizenz kostet 69 US-Dollar und verpflichtet zum Abschluss eines einjährigen 12x5-Support-Abonnements, das 20 Prozent der erworbenen Lizenzkosten beträgt. In dem Support-Paket sind Updates enthalten. Eine Server-Lizenz mit den gleichen Support-Bedingungen kostet 349 US-Dollar.


eye home zur Startseite
Die teuren 17. Sep 2010

Smartcards und Lesegeräte sind leider teuer für Privatgebrauch. Da muss man sich dann...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Striped Giraffe Innovation & Strategy GmbH, München
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  3. NOWIS GmbH, Oldenburg
  4. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 429,00€ statt 469,00€
  2. 62,90€ statt 69,90€
  3. (heute u. a. Fire-Tablets günstiger, DC-Filme und Serien reduziert, Sigma-Objektive reduziert)

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Bitte exakt schreiben!

    bombinho | 22:23

  2. Re: Mach 5 <--> 43.000 km/h (Mach 35)

    Bitcoinmillionär | 22:23

  3. Re: Der Zündknopf ...

    ChMu | 22:17

  4. Re: "Versemmelt"

    gast22 | 22:09

  5. Re: Vorkasse bei Tesla

    Bitcoinmillionär | 22:08


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel