Abo
  • Services:

Windows Phone 7

Microsoft veröffentlicht fertige Entwicklerwerkzeuge

Microsoft hat die finale Version der Windows Phone Developer Tools für Software-Entwickler veröffentlicht. Seit der ersten Vorabversion der Entwicklungsumgebung für Windows Phone 7 sind zahlreiche Fehlerkorrekturen und Verbesserungen in die Software eingeflossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows Phone 7: Microsoft veröffentlicht fertige Entwicklerwerkzeuge

Die Windows Phone Developer Tools enthalten die Expressversion von Visual Studio 2010 für Windows Phone, einen Windows-Phone-7-Emulator, Expression Blend 4 für Windows Phone sowie XNA Game Studio 4.0. Die Entwicklungstool integrieren sich auch in eine bestehende Installation von Visual Studio 2010 sowie Expression Blend 4. Weiterer Bestandteil ist ein Deployment Tool, um XAP-Dateien direkt auf ein entsperrtes Windows-Phone-7-Smartphone aufzuspielen. Mit Registration Utility kann ein Windows-Phone-7-Gerät für die Software-Entwicklung freigeschaltet werden.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. ELAXY | CREALOGIX, Jever, Puchheim bei München, Stuttgart

Seit der Betaversion der Windows Phone Developer Tools sind einige neue Funktionen dazu gekommen. Dazu zählt das Panorama Control für die Hubs im Startbildschirm von Windows Phone 7, ein Pivot Control für die visuelle Aufbereitung von Daten und ein Bing Maps Control für Kartenfunktionen.

Separat wird das Mobile Advertising SDK angeboten, über das sich Werbung in Applikationen integrieren lässt. Ebenfalls entkoppelt von der Entwicklungsumgebung wurde das Silverlight for Windows Phone Toolkit mit insgesamt sechs Controls veröffentlicht.

Erst im Oktober 2010 können dann Windows-Phone-7-Applikationen in Microsofts Marketplace eingestellt werden, die mit der fertigen Version des Entwicklerkits erstellt wurden. Wenn Programme mit Vorabversionen der Windows Phone Developer Tools geschrieben wurden, lassen diese sich ab Oktober 2010 nicht mehr in Microsofts Marketplace einstellen. Microsoft verspricht, dass die Prüfung einer Applikation nach spätestens fünf Tagen abgeschlossen ist.

Die Windows Phone Developer Tools stehen vorerst nur in englischer Sprache bereit. Eine deutschsprachige Version soll in den nächsten Wochen folgen, einen genauen Termin nannte Microsoft nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil 7 biohazard für 14,99€, Dungeons 3 für 13,99€, Tom Clancy's Ghost Recon...
  2. (u. a. PSN Card 50 Euro für 43,99€)
  3. 27,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 44,95€)

dergenervte 17. Sep 2010

Mein altes VS 2008 hatte sich mal nach einem Patch-Day auf deutsch umgestellt. Da war der...

Mane 17. Sep 2010

Ich nehme an dass sich die englische WPDT (Windows Phone Developer Tools) Version nicht...

Nooooooo 17. Sep 2010

99& sind doch nur so Jamba Apps. Damit wäre der Store unter WP7 bald genau so zugemüllt...

P.Dant 17. Sep 2010

Nein, nein - wo denkst Du hin! Es ist tatsächlich Visual Studio 1020 gemeint und es...


Folgen Sie uns
       


Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live

Die Spezialmanöver Ha-Do-Ken und Sho-Ryu-Ken sind tief in den Gehirnen von Beat'em-up-Fans verankert. Im Livestream holt sie Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek hervor und wird versuchen, sie mit dem neuen Arcade Stick von Lioncast für die Konsole umzusetzen.

Street Fighter 30th Anniversary Collection - Live Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /