Abo
  • Services:

Gerücht

Kauft Epic Games das Onlinespiel APB?

Einst wurde es als "Online-GTA" gehandelt, jetzt droht All Points Bulletin in den kommenden Stunden die Serverabschaltung - keine drei Monate nach Eröffnung. Letzte Hoffnung für den Titel sind Gerüchte, dass Epic Games an einem Kauf interessiert ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Gerücht: Kauft Epic Games das Onlinespiel APB?

Beim Onlineportal Steam ist All Points Bulletin nicht mehr auffindbar, die Ingame-Währung gibt es auch nicht mehr zu kaufen. Und in den kommenden Tagen, womöglich Stunden, droht die vollständige Abschaltung der Spieleserver von APB. Derzeit laufen angeblich noch letzte Verhandlungen mit dem Onlineprovider über die Details - aber nach aktuellem Stand heißt es früher oder später in jedem Fall Game Over. Einige der Entwickler des inzwischen insolventen Studio Realtime World haben die Botschaft den Spielern im Forum selbst überbracht.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die einzige Rettung könnte laut einem Bericht der BBC allerdings durch Epic Games kommen. Das Unternehmen will sich aber derzeit zu möglicherweise stattfinden Verhandlungen nicht äußern. Auch ist unklar, ob das US-amerikanische Entwicklerstudio, das unter anderem hinter der auch bei APB verwendeten Unreal-Engine steckt, tatsächlich APB weiter betreiben möchte, oder nur an der Marke interessiert ist.

APB war nach über fünfjähriger Entwicklungszeit am 1. Juli 2010 online gegangen. Den großen Versprechungen konnte das Produkt nie gerecht werden - Grafik, Missionen und weitere Features enttäuschten qualitativ. Nach der Veröffentlichung hatte es auch in der Öffentlichkeit vorgetragene Kritik der Mitarbeiter am Management gegeben.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

dmo 21. Sep 2010

ach, so wie bei hellgate, dass heute immer noch bei saturn und konsorten im regal liegt...

dw3d 18. Sep 2010

Awwww - meine Augen. Mein Augen D; ~dw3d

DuSchuld 17. Sep 2010

Sag ma wie kommt man dazu so einen deplazierten Post abzuseilen? Weißt du überhaupt zu...

sandro23 17. Sep 2010

blödsinn

dw3d 17. Sep 2010

Von mir aus ... Manchmal denke ich ein Kobold stibitzt mir meine Wörter. ~dw3d


Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
Key-Reseller: Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys
Key-Reseller
Das umstrittene Geschäft mit den günstigen Gaming-Keys

Computerspiele zum Superpreis - ist das legal? Die Geschäftspraktiken von Key-Resellern wie G2A, Gamesrocket und Kinguin waren jahrelang umstritten, mittlerweile scheint die Zeit der Skandale vorbei zu sein. Doch Entwickler und Publisher sind weiterhin kritisch.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper und Sönke Siemens


    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
    Gaming-Tastaturen im Test
    Neue Switches für Gamer und Tipper

    Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
    2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
    3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

      •  /