Abo
  • Services:

Gerücht

Kauft Epic Games das Onlinespiel APB?

Einst wurde es als "Online-GTA" gehandelt, jetzt droht All Points Bulletin in den kommenden Stunden die Serverabschaltung - keine drei Monate nach Eröffnung. Letzte Hoffnung für den Titel sind Gerüchte, dass Epic Games an einem Kauf interessiert ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Gerücht: Kauft Epic Games das Onlinespiel APB?

Beim Onlineportal Steam ist All Points Bulletin nicht mehr auffindbar, die Ingame-Währung gibt es auch nicht mehr zu kaufen. Und in den kommenden Tagen, womöglich Stunden, droht die vollständige Abschaltung der Spieleserver von APB. Derzeit laufen angeblich noch letzte Verhandlungen mit dem Onlineprovider über die Details - aber nach aktuellem Stand heißt es früher oder später in jedem Fall Game Over. Einige der Entwickler des inzwischen insolventen Studio Realtime World haben die Botschaft den Spielern im Forum selbst überbracht.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. dSPACE GmbH, Paderborn

Die einzige Rettung könnte laut einem Bericht der BBC allerdings durch Epic Games kommen. Das Unternehmen will sich aber derzeit zu möglicherweise stattfinden Verhandlungen nicht äußern. Auch ist unklar, ob das US-amerikanische Entwicklerstudio, das unter anderem hinter der auch bei APB verwendeten Unreal-Engine steckt, tatsächlich APB weiter betreiben möchte, oder nur an der Marke interessiert ist.

APB war nach über fünfjähriger Entwicklungszeit am 1. Juli 2010 online gegangen. Den großen Versprechungen konnte das Produkt nie gerecht werden - Grafik, Missionen und weitere Features enttäuschten qualitativ. Nach der Veröffentlichung hatte es auch in der Öffentlichkeit vorgetragene Kritik der Mitarbeiter am Management gegeben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

dmo 21. Sep 2010

ach, so wie bei hellgate, dass heute immer noch bei saturn und konsorten im regal liegt...

dw3d 18. Sep 2010

Awwww - meine Augen. Mein Augen D; ~dw3d

DuSchuld 17. Sep 2010

Sag ma wie kommt man dazu so einen deplazierten Post abzuseilen? Weißt du überhaupt zu...

sandro23 17. Sep 2010

blödsinn

dw3d 17. Sep 2010

Von mir aus ... Manchmal denke ich ein Kobold stibitzt mir meine Wörter. ~dw3d


Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Xbox Adaptive Controller ausprobiert: 19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme
Xbox Adaptive Controller ausprobiert
19 x Klinke, 1 x Controller, 0 x Probleme

Microsoft steigt in den Markt der zugänglichen Geräte ein. Der Xbox Adaptive Controller ermöglicht es Menschen mit temporärer oder dauerhafter Bewegungseinschränkung zu spielen, ohne enorm viel Geld auszugeben. Wir haben es auf dem Microsoft Campus in Redmond ausprobiert.
Von Andreas Sebayang

  1. Firmware Xbox One erhält Option für 120-Hz-Bildfrequenz
  2. AMD Freesync Xbox One erhält variable Bildraten
  3. Xbox One Streamer können Gamepad mit Spieler teilen

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    •  /