Abo
  • Services:
Anzeige
Project Canvas: Wie die BBC mit Youview das Fernsehen revolutionieren will

Project Canvas

Wie die BBC mit Youview das Fernsehen revolutionieren will

Gemeinsam mit britischen Privatsendern will die BBC mit dem Project Canvas einen neuen Standard für Internetfernsehen etablieren. Die Plattform soll 2011 unter dem Namen Youview starten.

Die britischen Fernsehsender BBC, ITV, BT, Channel 4, Talktalk, Arqiva und Five haben mit Youview TV ltd. ein Joint Venture gegründet, um ihre Plattform für Internetfernsehen in der ersten Jahreshälfte 2011 zu starten.

Youview soll dazu eine Settopbox auf den Markt bringen, die ohne Abo oder Vertrag verkauft wird. Zudem sollen Internetprovider die Boxen gegebenenfalls subventioniert mit einem Internetzugang anbieten. Zuschauer können dann darüber digitales Fernsehen empfangen und zugleich Sendungen aus dem Internet abrufen.

Anzeige

Settopbox als Rekorder

Youview wird einen elektronischen Programmführer umfassen, der zeigt, was bereits gelaufen ist und was demnächst laufen wird. Das Programm der letzten sieben Tage soll jederzeit auf Abruf bereitstehen.

Die Settopboxen sollen zugleich als digitaler Videorekorder genutzt werden können, so dass Zuschauer das Live-Programm unterbrechen oder komplette Serien mit einem Tastendruck aufzeichnen können. Auch ein Application-Store ist geplant, über den neue Dienste freigeschaltet werden können.

Faire Plätzevergabe

Die Plattform soll auch anderen Anbietern wie Providern offenstehen, technische Zugangshürden sollen möglichst gering gehalten werden. Plätze im elektronischen Programmführer sollen fair und diskriminierungsfrei vergeben werden. Ähnliches gilt für die Qualitätsanforderungen, die an die Anbieter gestellt werden.

Freie Fernsehinhalte sollen über Youview immer kostenlos abgerufen werden können, darauf besteht der BBC Trust. Lediglich für zusätzliche Inhalte dürfen Dritte Geld verlangen. Zudem muss Barrierefreiheit Bestandteil der Kernspezifikation sein.

Gerätehersteller sollen Youview in ihre Geräte integrieren können. Eine entsprechende Spezifikation für Youview wurde bereits als Entwurf veröffentlicht. Entwickler sollen für die Plattform eigene Applikationen schreiben können.


eye home zur Startseite
yussarian 17. Sep 2010

Ich stimme der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen zu.

Icestorm 17. Sep 2010

Da sieht man was herauskommt, wenn ein ÖR-Sender sich um die effiziente Verwendung seiner...

frager_nummer_2 17. Sep 2010

Bzgl. Zugang: 3.2.1 If you are outside of the UK You may not access, view or use certain...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Carmeq GmbH, Berlin
  2. Lidl Digital, Leingarten
  3. ESCRYPT GmbH, Bochum
  4. Consors Finanz, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  2. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  3. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  4. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  5. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  6. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  7. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  8. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  9. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter

  10. Luftfahrt

    Boeing entwickelt Hyperschall-Spionageflugzeug



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Was sind das für Preise?

    Ade3000 | 18:39

  2. Re: Sinnlos

    Slurpee | 18:37

  3. Unterschied zum Honor 7x / Huawei Mate 10 lite?

    Pirx | 18:34

  4. Re: Da hat mal wieder jemand keine Ahnung

    Tommy_Hewitt | 18:33

  5. Wie ist eigentlich die LOC bei der Sojus?

    thinksimple | 18:29


  1. 17:48

  2. 17:00

  3. 16:25

  4. 15:34

  5. 15:05

  6. 14:03

  7. 12:45

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel