• IT-Karriere:
  • Services:

Flach und hell

Mobile Projektoren von Epson mit XGA und WXGA-Auflösung

Epson hat eine ganze Serie neuer Projektoren mit LCD-Technik vorgestellt, die für Präsentationen gedacht sind. Sie wiegen rund 1,7 kg und sind 44 mm hoch. Die Unterschiede liegen in der Auflösung, in der Helligkeit und bei den Anschlussmöglichkeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen Modelle EB-1760W, EB-1770W und EB-1775W arbeiten mit 1280 × 800 Pixeln Auflösung, während der EB-1750 nur 1024 × 768 Pixel erreicht. Sowohl der EB-1750 als auch der EB-1760W erzielen 2.600 ANSI-Lumen.

  • Epson EB1775W
  • Epson EB1775W
  • Epson EB1775W
  • Epson EB1775W
Epson EB1775W
Stellenmarkt
  1. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, München, Nürnberg
  2. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Beim EB-1770W und EB-1775W sind es je 3.000 ANSI-Lumen. Beim EB-1775W ist zudem ein WLAN-Modul mit an Bord, das es für die anderen WXGA-Modelle nur optional gibt. Alle hochauflösenden Projektoren können über HDMI angeschlossen werden, nur das XGA-Gerät muss mit analogen Signalen leben.

Alle Projektoren verfügen über eine automatische vertikale Trapezkorrektur; beim Topmodell EB-1775W funktioniert sie auch horizontal. Das von Epson mitgelieferte Softwarepaket konvertiert Powerpoint-Folien in Grafiken, die direkt von einem USB-Stick oder -laufwerk abgespielt werden können. So muss kein Rechner mehr mitgenommen werden.

Alle Projektoren der EB-1700er Serie erzeugen aus einem Abstand von 1,35 Metern ein Bild mit bis zu 60 Zoll Bilddiagonale im Format 16:10. Die Epson EB-17xx Serie soll ab Oktober 2010 erhältlich sein. Preise und die Lüfterlautstärke nannte Epson bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Peter Pans Bruder 17. Sep 2010

Bekommt Golem eigentlich Geld für solche Pressemeldungen? Kann es sein, dass das ein LED...


Folgen Sie uns
       


    •  /