Playstation 3

Unterstützung für 3D-Blu-rays kommt per Firmware

Ab dem 21. September 2010 soll auch die Playstation 3 es können: 3D-Blu-rays abspielen. Sony will die Funktion mit einer neuen Version seiner Firmware nachliefern, so das Unternehmen auf der Tokyo Game Show.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3: Unterstützung für 3D-Blu-rays kommt per Firmware

Version 3.50 der Firmware für die Playstation 3 soll laut Sony am 21. September 2010 erscheinen und als wichtigste zusätzliche Funktion die Unterstützung für 3D-Blu-rays mitbringen, auf denen Filme in stereoskopischem 3D gespeichert sind. Welche weiteren Neuerungen das Update enthält, ist noch nicht bekannt.

Bereits seit Frühjahr 2010 lassen sich - einen entsprechenden Monitor vorausgesetzt - Spiele in räumlichem 3D betreiben, darunter Titel wie Motorstorm 3D Rift, Wipeout HD und Superstardust HD. Sony setzt bei der Vermarktung seiner Hard- und Software derzeit stark auf das Merkmal 3D.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


echt mal antworter 17. Sep 2010

Ja, die rot/grün Technik kenne ich. Habe ich schon vor ~20? Jahren im Kino gesehen. War...

freakkiller 16. Sep 2010

Sag, hast du dein Gehirn heute irgendwo liegengelassen? Leute gibts.... *kopf schüttel*

LockerBleiben 16. Sep 2010

"James Cameron has achieved his goal to advance movie technology further in the wrong...

dumdideidum 16. Sep 2010

Ich glaube da auch nicht dran...ab und an im Kino is das mal schön, aber das tägliche...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz
Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest

Ständiges Wechseln zwischen Messenger-Apps ist lästig. All-in-One-Messenger versprechen, dieses Problem zu lösen. Wir haben fünf von ihnen getestet und große Unterschiede bei Bedienbarkeit und Datenschutz festgestellt.
Ein Test von Leo Dessani

Nutzerfreundlichkeit und Datenschutz: Fünf All-in-One-Messenger im Vergleichstest
Artikel
  1. Samsung: Galaxy-S23-Modelle sollen merklich teurer werden
    Samsung
    Galaxy-S23-Modelle sollen merklich teurer werden

    Geleakten Preisen zur kommenden Galaxy-S23-Serie zufolge will Samsung bei den Einstiegsversionen des S23 und S23 Plus 100 Euro mehr haben.

  2. Morgan Stanley: Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter
    Morgan Stanley
    Bank reicht Whatsapp-Millionen-Strafe an Angestellte weiter

    Wegen der Nutzung von Whatsapp hatten Finanzregulatoren 2022 mehrere Banken mit hohen Strafen belegt.

  3. Liberty-Germany-Pleite: Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher
    Liberty-Germany-Pleite
    Glasfaserausbau trotz Zusage nicht mehr sicher

    "Hello Fiber bringt Glasfaser in deine Gemeinde", lautete der Werbespruch von Liberty. Kann man kleineren FTTH-Anbietern nach der Pleite noch trauen?
    Von Achim Sawall

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • XFX RX 7900 XTX 1.199€ • WSV bei MM • Razer Viper V2 Pro 119,99€ • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM/Graka-Preisrutsch • Razer Gaming-Stuhl -41% • 3D-Drucker 249€ • Kingston SSD 1TB 49€ • Asus RTX 4080 1.399€[Werbung]
    •  /