• IT-Karriere:
  • Services:

Moderierte Foren

Presserat für Nutzerkommentare zuständig

Der Deutsche Presserat erklärt sich auch für moderierte Foren zuständig und will künftig entsprechende Beschwerden behandeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Presserat ist für die Prüfung und ethische Bewertung journalistisch-redaktioneller Publikationen zuständig, hat allerdings eher symbolische Bedeutung, denn er kann höchstens eine öffentliche Rüge aussprechen, ernsthafte Sanktionen gegen Medien kann er nicht verhängen.

Stellenmarkt
  1. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg
  2. Stadt Braunschweig, Braunschweig

Zu den zu bewertenden journalistisch-redaktionellen Publikationen zählen auch moderierte Foren, deren Inhalte vorab geprüft werden, entschied das Plenum des Presserats. Inhalte unmoderierter Foren, damit sind Foren gemeint, bei denen nicht alle Beiträge vor Veröffentlichung geprüft werden, werden vom Presserat nicht geprüft und bewertet. Dabei handle es sich um Äußerungen, die vor der Veröffentlichung nicht der redaktionellen Kontrolle unterliegen.

Beschwerden gegen Inhalte unmoderierter Foren werden vom Presserat daher nicht behandelt und lediglich an die betroffenen Verlage weitergegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 299,90€
  2. täglich Hardware zu gewinnen
  3. (u. a. Cooler Master MasterCase H100 PC-Gehäuse für 44,72€, Taotronics Over-Ear-Kopfhörer für...
  4. (u. a. Laptop-Ständer für 13,99€, 4K-HDMI-Kabel für 5,21€, Mechanische Gaming-Tastatur für...

Trololo-Mann 19. Sep 2010

Deutschlands Medienunabhängigkeit wird durch Pluralismus erreicht. FAZ ist laut eigener...

zpxohcozx 16. Sep 2010

Die wollen einen anteil von der verwertungspauschalw, die google und bing bald bezahlen...

Youssarian 16. Sep 2010

Manchmal auch mehr als eine. Die sogenannte "alte" Rechtschreibung, die unterdessen...


Folgen Sie uns
       


Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

      •  /