Abo
  • Services:

Square

Adobe Flash in 64 Bit und mehr Hardwarebeschleunigung

Unter dem Codenamen Square hat Adobe eine Vorabversion des kommenden Flash-Players veröffentlicht, die erstmals 64-Bit-Unterstützung für Windows, Linux und Mac OS X mitbringt. Zudem wird das Rendering künftig auch in Hardware beschleunigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Square: Adobe Flash in 64 Bit und mehr Hardwarebeschleunigung

Adobes erster Versuch, eine 64-Bit-Version des Flash-Players anzubieten, war gescheitert. Die nur für Linux angebotene Vorabversion wurde Mitte Juni 2010 von Adobes Website genommen. Es seien einige architektonische Veränderungen an Flash notwendig, argumentierte Adobe damals und versicherte zugleich, native 64-Bit-Versionen des Flash-Players für Windows, Linux und Mac OS X anbieten zu wollen.

Stellenmarkt
  1. AUNOVIS GmbH, Karlsruhe
  2. Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, Wuppertal

Mit Square liegt nun eine erste Vorabversion des Flash-Players mit dieser nativen 64-Bit-Unterstützung für Windows, Linux und Mac OS X vor.

Darüber hinaus bietet Square eine erweiterte Unterstützung für Microsofts Internet Explorer 9, der seit gestern in einer Betaversion vorliegt. Square nutzt dabei das hardwarebeschleunigte Rendering von Microsofts neuem Browser, was die Grafikleistung steigern und nahtloses Compositing erlauben soll.

Die Square genannte Vorabversion des Adobe Flash Players steht ab sofort im Rahmen der Adobe Labs zum Download bereit. Wer sie installiert, muss den Flash-Player allerdings selbst aktuell halten, automatische Updates von Adobe gibt es nicht, auch nicht auf eine mögliche fertige Version.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 19,99€
  3. 13,49€
  4. 42,49€

regiedie1. 23. Sep 2013

Wird dann wieder Firefox unterstützt oder doch weiterhin nur Chromium? :/

regiedie1. 23. Sep 2013

Wo sind die 64-Bit-Browser, die seit einem Jahrzehnt in stabilen Versionen laufen...

Pluto 09. Okt 2010

Gibt's die Testversion auch schon auf deutsch?

Zerosan 17. Sep 2010

Um aus nostalgiegründen in Spielen rumzuwühlen welche niemals auf 64bit raußgekommen...

Hotohori 16. Sep 2010

Der Vorteil von HTML 5 Video, Audio und Co ist eben, dass man kein extra Plugin...


Folgen Sie uns
       


Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test

Zu oft stolpert Golem.de beim Spielen über nervende Kabel. Deshalb testen wir vier Headsets, die auf Kabel verzichten, aber sehr unterschiedlich sind. Von vibrierenden Motoren bis zu ungewöhnlich gutem Sound ist alles dabei. Wir haben auch einen Favoriten.

Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test Video aufrufen
Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


      •  /