Abo
  • Services:
Anzeige

Nikon

Zwei lichtstarke Festbrennweiten und ein neuer Blitz

Nikon hat anlässlich der Photokina 2010 zwei neue Objektive vorgestellt, die besonders lichtstark sind. Das AF-S Nikkor 35mm 1:1,4G soll als Reportageobjektiv dienen, während mit dem AF-S Nikkor 200mm 1:2G ED VR II ein Tele mit Bildstabilisator auf den Markt kommt. Außerdem wurde mit dem Blitzgerät SB-700 eine abgespeckte Version des Profi-Blitzgeräts Nikon SB-900 angekündigt.

Das AF-S Nikkor 35mm 1:1,4G besteht aus zehn Linsen in sieben Gruppen und einer Blende mit neun abgerundeten Lamellen. Es ergänzt die neuen Objektive mit 24 mm und F1,4 sowie das 85 mm F1,4. Der Fokus wird mit einem Ultraschallantrieb eingestellt. Wer will, kann auch manuell scharf stellen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 30 cm. Das Objektiv ist gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet und wiegt rund 600 Gramm bei Maßen von 83 x 89,5 mm und einem Filterdurchmesser von 67 mm.

Anzeige

Das AF-S Nikkor 35mm 1:1,4G soll ab Ende November 2010 für rund 1.880 Euro in den Handel kommen.

  • Nikon AF-S Nikkor 35mm 1:1,4G
  • Nikon AF-S Nikkor 200mm 1:2G ED
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
  • Nikon SB-700
Nikon AF-S Nikkor 35mm 1:1,4G

Das Teleobjektiv AF-S Nikkor 200mm 1:2G ED ersetzt das altgediente AF-S VR Nikkor 200mm 1:2G IF-ED und arbeitet mit einer neuen Bildstabilisatortechnik, die Freihandaufnahmen mit um bis zu vier Stufen längeren Belichtungszeiten ermöglichen soll. Das System bietet zwei Betriebsarten an. "Normal" ist für allgemeine Freihandaufnahmen gedacht, während "Active" Umgebungsvibrationen ausgleichen soll, die zum Beispiel durch fahrende Lkws verursacht werden. Auch bei diesem Objektiv setzt Nikon auf einen Ultraschallantrieb. Das Objektiv ist aus 13 Linsen in neun Gruppen aufgebaut und besitzt eine Naheinstellgrenze von 1,90 m.

Es misst 124 x 204 mm und nimmt Filter über eine 52 mm große Schublade auf. Das Gewicht liegt bei 2,9 kg und der Preis bei rund 5.900 Euro. Das AF-S Nikkor 200mm 1:2G ED VR II soll im Oktober 2010 auf den Markt kommen.

Das Blitzgerät SB-700 stellt eine abgespeckte Version des SB-900 dar. Es unterstützt Nikons i-TTL-System, bei dem die Belichtung durch das Objektiv gemessen wird, und eine mehrstufige Zoomautomatik, die automatisch die Brennweite erkennt und die Ausleuchtung des Motivs an Brennweiten zwischen 24 mm und 120 mm anpasst. Den Benutzern stehen drei Ausleuchtungsprofile für unterschiedliche Aufnahmeszenarien zur Verfügung.

Die maximale Leitzahl gibt Nikon mit 38 an (FX-Format, ISO 100 und Reflektorstellung 120 mm). Mit dem mittenbetonten Profil wird ein Motiv vom Hintergrund abgehoben, das gleichmäßige Profil eignet sich für Innenaufnahmen von Gruppen oder flachen Oberflächen. Die Standardeinstellung betont das Zentrum leicht.

Das SB-700 funktioniert an Nikons FX- wie DX-Kameras und kann als Master fungieren und bis zu zwei Gruppen von Slave-Blitzgeräten und deren Blitzleistung steuern. Es kann aber auch selbst als Slave-Blitzgerät eingesetzt werden. Die Ladezeit soll bei Akkus und Alkaline-Batterien 2,5 Sekunden betragen. Der Reflektorkopf ist drehbar. Ein Regenschutz für den Einsatz in feuchten Gefilden ist ebenfalls verfügbar. Er sorgt dafür, dass über den Zubehörschuh kein Wasser eindringt.

Das Nikon SB-700 soll Ende November 2010 für rund 340 Euro verkauft werden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (-10%) 53,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Besitze das OnePlus 5

    Phantom | 20:11

  2. meh

    mattsick | 20:10

  3. Re: Bundeskanzlerin Frau Dr. Weidel

    teenriot* | 20:07

  4. Re: Alle wissen es besser

    teenriot* | 20:04

  5. Re: Das klang mal ganz anders

    osolemio84 | 20:04


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel