Abo
  • Services:
Anzeige
HTC Desire HD
HTC Desire HD

Desire HD mit Android 2.2 und verbessertem HTC Sense

Das Desire HD kommt mit Android 2.2 sowie einer aktualisierten Version von HTC Sense. Darüber sollen sich etwa Inhalte besser mit anderen teilen lassen. Mittels Fastboot ist das Mobiltelefon im Fall eines Resets schnell einsatzbereit, verspricht HTC, ohne weitere Details dazu zu nennen. Über HTCSense.com kann der Nutzer vom PC aus auf Daten des Mobiltelefons zugreifen, wie etwa auf Kontakte, Textnachrichten oder Anruflisten. So lässt sich per Desktop das Telefon zum Klingeln bringen oder die Position des eigenen Mobiltelefons kann auf einer Karte angezeigt werden. Bei einem Verlust des Smartphones kann es aus der Ferne blockiert werden, oder es können alle Daten auf dem Gerät gelöscht werden.

Anzeige

HTC bringt Online-Kartenapplikation ohne Roamingkosten

HTC Sense enthält neuerdings eine Anbindung an den E-Book-Shop Kobo. Mit HTC Locations steht eine Online-Kartenapplikation bereit, die auch im Ausland verwendet werden kann, ohne dass Roaminggebühren anfallen. Nähere Details dazu nannte HTC nicht. Das Smartphone wird mit dem Flash Player 10.1 ausgeliefert und es unterstützt DLNA (Digital Living Network Alliance), um sich mit entsprechenden Geräten austauschen zu können.

  • HTC Desire HD
  • HTC Desire HD
HTC Desire HD

Mit einer Akkuladung verspricht HTC mit dem Desire HD eine Sprechzeit von 9 Stunden im GSM-Betrieb. Auf 5 Stunden verringert sich dieser Wert bei UMTS-Nutzung. Im Bereitschaftsmodus soll der Akku bis zu 20 Tage durchhalten.

Für 600 Euro bringt HTC das Desire HD im Oktober 2010 in den deutschen Handel. Unter anderem O2 und Vodafone wollen das Desire HD ab Oktober 2010 anbieten.

Nachtrag vom 16. September 2010, 10:19 Uhr

Zu HTC Locations wurden weitere Details bekannt. Die Kartensoftware bietet eine Funktion, das Kartenmaterial auf der Speicherkarte abzulegen, so dass es unterwegs nicht via Mobilfunk geladen werden muss. Damit kann die Kartensoftware auch im Ausland verwendet werden, ohne dass hohe Roaminggebühren anfallen.

 HTC Desire HD: Smartphone mit Android 2.2 und WLAN-n (Update)

eye home zur Startseite
auf jeden fall 15. Nov 2010

Apple ist viel geiler! Da funktioniert alles und es sieht auch besser aus. Schau dir doch...

Digga 22. Sep 2010

mein desire ist gerootet und ich habe ein rom vom neuen desire HD drauf. auf xda...

Android-User 20. Sep 2010

Also wenn ich so die Unterschiede zwischen IOS und Android sehe, sage ich dass...

ichduersiees 20. Sep 2010

mein hd2 hällt einige Tage ohne Benutzung, wie lang weiß ich nicht, will ja mein Telefon...

trollwiesenvers... 20. Sep 2010

Du solltest Dich umbenennen in...


mobilepulse / 18. Sep 2010



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Fraunhofer-Institut für Kurzzeitdynamik, Ernst-Mach-Institut, EMI, Efringen-Kirchen
  3. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  4. Haufe Group, Freiburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 4,99€
  2. 0,00€ USK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Astronomie

    Amateur beobachtet erstmals die Geburt einer Supernova

  2. Internet der Dinge

    Bosch will die totale Vernetzung

  3. Bad News

    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

  4. Facebook

    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

  5. Opensignal

    Deutschland soll auch beim LTE-Ausbau abgehängt sein

  6. IBM Spectrum NAS

    NAS-Software ist klein gehalten und leicht installierbar

  7. Ryzen V1000 und Epyc 3000

    AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt

  8. Dragon Ball FighterZ im Test

    Kame-hame-ha!

  9. Für 4G und 5G

    Ericsson und Swisscom demonstrieren Network Slicing

  10. FTTH

    Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Re: Es wäre einfacher Logos von Zeitungen zu zeigen

    Axido | 20:04

  2. Re: Hören die endlich mit den 6+ MDR sendern auf?

    Teebecher | 20:02

  3. Re: Belarus

    berritorre | 20:00

  4. Noch 7 Tage ....

    ICH_DU | 19:58

  5. Re: Blödsinn mit Blödsinn bekämpfen

    Axido | 19:58


  1. 19:00

  2. 17:48

  3. 16:29

  4. 16:01

  5. 15:30

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel