Abo
  • Services:
Anzeige
Patent: Der PS2-Adapter für die Playstation 3

Patent

Der PS2-Adapter für die Playstation 3

Sony arbeitet an einem externen Adapter, mit dem Spiele für die Playstation 2 auch auf der jetzt erhältlichen Version der Konsole laufen sollen. Das Kästchen enthält die Prozessoren für Grafik und Audio, den Rest erledigt die PS3.

Unter der Nummer WO 2010/095400-A1 hat Sony beim japanischen Patentamt einen Antrag auf Schutz für eine Art Playstation-2-Adapter gestellt, schreibt das Onlinemagazin Siliconera. Das externe Kästchen soll sich beispielsweise an eine Playstation 3 anstöpseln lassen. Die Daten liest die Konsole mit ihrem Laufwerk aus und schickt sie an den Adapter. Dessen Innereien kümmern sich um die Berechnung von Grafik und Audiosignalen, die dann zurück zum großen Bruder und von dort auf den Monitor wandern.

Anzeige

Ob ein derartiger Adapter jemals auf den Markt kommt, ist unklar. Gerüchte, dass Sony sein aktuelles Konsolenflaggschiff kompatibel zu älteren Spielen machen möchte, gibt es immer wieder. Auf den ersten Versionen der Playstation 3 ließen sich noch die meisten PS2-Spiele verwenden, in späteren Hardwarerevisionen fiel diese Möglichkeit - wohl aus Kostengründen - weg.


eye home zur Startseite
spanther 16. Sep 2010

Das Kästchen einfach über Adapter (oder falls über USB direkt angeschlossen) verbunden...

PCSX2 16. Sep 2010

hier ;) http://de.wikipedia.org/wiki/PCSX2

dumdideidum 16. Sep 2010

Zu mal es wohl eher so ist, dass ein reines Firmwareupdate das Problem lösen würde...ihr...

nwt 16. Sep 2010

Wie schwer das Umsetzen auf andrer Hardware ist kann man sich auch aus dem Aufwand von...

Prypjat 16. Sep 2010

Ich benutze am PC meinen PS2 Emulator und kann meine alten Games zocken. Klar, es ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Alice Salomon Hochschule Berlin, Berlin
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Ende 2017 kein LTE... ohne Worte!

    blaub4r | 19:58

  2. Re: Empfänger

    red creep | 19:56

  3. Re: habe es gestern getestet...

    Steffo | 19:54

  4. Hätte ich auch gern...

    XxXXXxxXxx | 19:50

  5. Re: München ein Beispiel wie man es nicht macht...

    pythoneer | 19:42


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel