Abo
  • Services:
Anzeige

Javascript-Benchmark

Mozilla veröffentlicht Kraken

Mozilla hat mit Kraken eine neue Javascript-Benchmarksuite veröffentlicht, die die Leistung von Javascript-Engines realistischer messen soll als Webkits Sunspider, Googles V8 oder der eigene Benchmark Dromaeo.

"Wir glauben, dass die in Kraken verwendeten Benchmarks im Hinblick auf realistische Aufgaben besser sind, um die Grenzen der Browserleistung zu erweitern", schreibt Mozilla-Entwickler Rob Sayre, der zuletzt die anderen Benchmarks offen kritisiert hatte.

Anzeige

Kraken soll sich auf die Aspekte konzentrieren, die nach Ansicht von Nutzern heute zu langsam sind. So soll eine Benchmarksuite entstehen, mit der sich der Fortschritt in Bezug auf künftige Applikationen wirklich messen lässt.

Kraken sei aber zunächst nur ein erster Schritt in diese Richtung und soll in den kommenden Wochen rasch weiterentwickelt werden, um realistischere Ergebnisse zu liefern. Dabei wird Kraken, wie bei Mozilla üblich, allen frei zur Verfügung stehen und ist Open Source.

Mozillas eigene Messungen mit Kraken bescheinigen, dass aktuelle Entwicklerversionen von Firefox 4 rund 2,5-mal schneller sind als Firefox 3. Zwar ist Firefox 4 auch in anderen Benchmarks seinem Vorgänger deutlich überlegen, der Abstand fällt hier aber wesentlich geringer aus.


eye home zur Startseite
Stebs 15. Sep 2010

Oder an schlechtem Browser-sniffing der Webseiten, oder...

Wurstkatze 15. Sep 2010

Ob das wohl ein bewusster Seitenhieb auf Google ist?! Ein Schelm wer böses dabei denkt... :->

Der mit der... 15. Sep 2010

oh ok ^^ da lieg ich ja weit über dem Durchschnitt also am Laptop liegts nicht, denk/hoff...

IScream86 15. Sep 2010

Vor allem, weil ich mir das und wohl auch viele andere das gleiche dachten...

gregergeg 15. Sep 2010

Google hat dafür bezahlt. Und damit letzendlich der Nutzer durch die Nutzung von Google.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. OBI Group Holding SE & Co.KGaA, Köln
  4. FUCHS PETROLUB SE, Mannheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 5T im Test: Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
Oneplus 5T im Test
Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung
  1. Smartphone Neues Oneplus 5T kostet weiterhin 500 Euro
  2. Sicherheitsrisiko Oneplus-Smartphones kommen mit eingebautem Root-Zugang
  3. Smartphone-Hersteller Oneplus will Datensammlung einschränken

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Pocket Camp Animal Crossing baut auf Smartphones
  2. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Smartphone-Kameras im Test Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  3. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert

  1. Re: Einfach legalisieren

    gaym0r | 23:37

  2. 999$ = 1150¤?

    pizuzz | 23:36

  3. Re: Staatsgelder verpulfert

    Freiheit statt... | 23:33

  4. Re: Pay2Win müsste überarbeitet werden..

    ZuWortMelder | 23:32

  5. Re: Tja, sind halt alles Sozialpädagogen...

    specialsymbol | 23:32


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel