• IT-Karriere:
  • Services:

HDMI-Adapter

Spielkonsolen an iMac und Cinema-Displays anschließen

Belkin hat eine Konverterbox vorgestellt, mit der eine HDMI-Schnittstelle für Apples iMac mit 27 Zoll Bildschirmdiagonale (68,58 cm) sowie für die Cinema-Displays zur Verfügung gestellt wird. Darüber lassen sich alle möglichen Endgeräte mit HDMI-Ausgang anschließen.

Artikel veröffentlicht am ,
HDMI-Adapter: Spielkonsolen an iMac und Cinema-Displays anschließen

Der Belkin-AV-Adapter AV360 wird an den Mini-Displayport der Geräte angeschlossen. Wer will, kann sich so das Zweitdisplay oder einen Fernseher sparen und die Displayfläche des iMacs oder der Cinema-Displays auch für andere Zwecke nutzen. Der Adapter unterstützt 1080p, HDCP und überträgt Stereo-Audio-Signale.

  • Belkin-AV-Adapter AV360
  • Belkin-AV-Adapter AV360
Belkin-AV-Adapter AV360
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  2. AKDB, München

Der Belkin-Adapter soll ab Oktober 2010 für rund 130 Euro in den Handel kommen.

Belkin hat außerdem ein Adapterkabel von Mini-Displayport auf Mini-Displayport vorgestellt, mit dessen Hilfe beispielsweise ein Macbook oder ein Mac Mini an einen iMac angeschlossen werden können, um diesen als Display zu benutzen. Es kostet 15 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

James 16. Sep 2010

Dann kannste kürzere Kabel verwenden. ;-)

HDCP-Frage 16. Sep 2010

MOOOMENT! Das heisst, das Signal welches aus dem Adapter herauskommt, enthält kein HDCP...

brrr 15. Sep 2010

Ja hast du, es geht hierbei nicht ums Aufnehmen. Es geht darum an einem iMac eine Konsole...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

    •  /