Abo
  • IT-Karriere:

Opensuse

Konferenz zu grenzenloser Zusammenarbeit

Vom 20. bis zum 23. Oktober 2010 findet eine Opensuse-Konferenz unter dem Motto Grenzenlose Zusammenarbeit statt. Angeboten werden Vorträge und Workshops zu diversen Themen, darunter Virtualisierung, Datenbanken und Multimedia.

Artikel veröffentlicht am ,
Opensuse: Konferenz zu grenzenloser Zusammenarbeit

Die diesjährige Opensuse-Konferenz findet in Nürnberg zwischen dem 20. bis 23. Oktober 2010 unter dem Motto "Collaboration across Borders" statt. In zahlreichen Vorträgen und Workshops werden aktuelle Themen zu freier und quelloffener Software behandelt. Die Projekte der Linux-Distributionen Debian und Meego werden sich vorstellen. Einen Workshop zur Android-Entwicklung wird es ebenso geben wie die Vorstellung von Smeegol, der Opensuse-Variante von Meego.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, bundesweit
  2. Interhyp Gruppe, München

Das Go-Office-Team wird einen Tag lang über die Entwicklung der Bürosuite Openoffice.org berichten, während Christoph Wickert die Kolab-Groupware vorstellen will. Bo Thorsen wird den MySQL-Fork MariaDB präsentieren. Zu den Rednern gehören unter anderem der Opensuse-Community-Manager Jos Poortvliet, KDE-Entwickler Lubos Lunak, Vincent Untz vom Gnome-Release-Team oder KDE-Entwickler Sebastian Kügler.

Auch die Freizeit kommt nicht zu kurz: Nachdem Zuhörer im Beitrag "Couch Potatoe" erfahren haben, wie sie einen Multimediaserver mit Opensuse aufsetzen, können sie in dem Vortrag "Wine is not (only) an emulator" Wein aus dem Gut des Opensuse-Team-Mitglieds Marcus Meissner verköstigen.

Mehr Informationen sowie das komplette Programm stehen unter conference.opensuse.org zur Verfügung.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-77%) 11,50€
  3. 32,99€
  4. 4,32€

Frangge 15. Sep 2010

Möglicherweise ist da etwas im Busch: http://www._ersetze_.com/p/news/business...

Der Kaiser! 15. Sep 2010

Vielen schmeckt Novells Deal mit Microsoft nicht. Oder das Novell Mono durchdrücken...


Folgen Sie uns
       


Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt

Doom Reborn benötigt eine Vollversion von Doom 3 und ist bei moddb.com kostenlos erhältlich. Die Mod wurde von Michael Hanlon entwickelt.

Doom 1 in der Doom 3 Engine angespielt Video aufrufen
Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

FPM-Sicherheitslücke: Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM
FPM-Sicherheitslücke
Daten exfiltrieren mit Facebooks HHVM

Server für den sogenannten FastCGI Process Manager (FPM) können, wenn sie übers Internet erreichbar sind, unbefugten Zugriff auf Dateien eines Systems geben. Das betrifft vor allem HHVM von Facebook, bei PHP sind die Risiken geringer.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. HHVM Facebooks PHP-Alternative erscheint ohne PHP

    •  /