Alternativer Antrieb

Toyota bringt 2012 neue Hybrid- und Elektroautos

2012 will Toyota neue Hybrid- und Elektroautos auf den Markt bringen. Bei den Hybridfahrzeugen handelt es sich um eine neue Version des Prius sowie um sechs neue Modelle. Im kommenden Monat stellt Toyota ein zusammen mit Tesla Motors entwickeltes Elektroauto vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Alternativer Antrieb: Toyota bringt 2012 neue Hybrid- und Elektroautos

Toyota hat eine Reihe neuer Fahrzeuge mit alternativem Antrieb angekündigt: 2012 will der japanische Automobilhersteller sechs neue Hybridfahrzeuge auf den Markt bringen. Zudem will Toyota auf einer Automobilmesse im Herbst ein Elektroauto vorstellen.

Kooperation mit Tesla

Stellenmarkt
  1. Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) mit Schwerpunkt "Digitalisierung von Produktions- ... (m/w/d)
    Duale Hochschule Gera-Eisenach, Eisenach
  2. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, München
Detailsuche

Bei dem Elektroauto handelt es um eine elektrifizierte Ausführung des Sport Utility Vehicle RAV4. Der Elektro-RAV4, der im November auf der Automobilmesse in Los Angeles präsentiert werden soll, ist in Zusammenarbeit mit dem US-Elektroautohersteller Tesla Motors entstanden. Beide Unternehmen hatten im Mai 2010 bekanntgegeben, dass sie gemeinsam Elektroautos entwickeln wollen.

Auf einer Veranstaltung in Detroit, dem Zentrum der US-Autoindustrie, kündigte Toyotas Entwicklungschef Takeshi Uchiyamada eine neue Version des Hybridfahrzeuges Prius sowie sechs ganz neue Hybridautos an, berichtet die New York Times.

Hybrid vor elektrisch

Einzelheiten zu den Neuentwicklungen gab Uchiyamada nicht bekannt. Aus der Präsentation sei jedoch hervorgegangen, dass vier Fahrzeuge als Toyotas und zwei unter der Premiummarke Lexus geplant sind. Das Unternehmen gebe den Hybridfahrzeugen den Vorzug gegenüber vollelektrischen, erklärte der Toyota-Manager, der als Vater des ersten Prius gilt. Die Akkus seien für vollelektrisches Fahren noch nicht leistungsfähig genug. Daher hätten die Hybridfahrzeuge Vorteile. Mit Fortschritten in der Akkutechnik würden diese dann von Elektroautos abgelöst.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    17./18.08.2022, Virtuell
  2. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der neue Prius soll im Frühjahr 2012, die sechs neuen Hybridautos bis Ende 2012 weltweit erhältlich sein. Im gleichen Jahr soll auch der RAV4 sowie ein weiteres Elektroauto auf den Markt kommen, beide allerdings nur in den USA. 2015 schließlich wollen die Japaner ein Auto mit einer Brennstoffzelle in einer Kleinserie herausbringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dr Obvious 15. Sep 2010

Ok, da haste wohl recht. Ich denk bei "SUV" halt irgendwie immer gleich an die TOP-Klasse...

Replay 14. Sep 2010

Du vergißt, daß es auf dem Rest der Welt, also rund um Deutschland, ein generelles...

flasherle 14. Sep 2010

was hat jetzt höchst geschwindigekeit mit sportwgen zu tun? wichtiger bei einem...

litiumjoint 14. Sep 2010

So schnell Daimler eingestiegen ist, so schnell haben sie wieder gekniffen. Aktuell...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Linux-Distro
CutefishOS ist doch nicht tot

CutefishOS ist eine von Hunderten Linux-Distibutionen. Es starb, sollte geforkt werden und war plötzlich wieder da. Und wieso? Weil es "cute" ist.
Von Boris Mayer

Linux-Distro: CutefishOS ist doch nicht tot
Artikel
  1. AKW Saporischschja: Ukraine äußert Sorge vor Atomkatastrophe
    AKW Saporischschja
    Ukraine äußert Sorge vor Atomkatastrophe

    Die Ukraine meldet, Russland habe das Kernkraftwerk Saporischschja mit Sprengstoff bestückt. Eine Sprengung könnte eine Katastrophe auslösen.

  2. Google Fonts: Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
    Google Fonts
    Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten

    Nach einer Entscheidung des Landgerichts München erhalten Webseitenbetreiber mit eingebundenen Google Fonts vermehrt Abmahnungen.

  3. Sparmaßnahmen: Komplettes Chaos nach Entlassungen bei Oracle
    Sparmaßnahmen
    "Komplettes Chaos" nach Entlassungen bei Oracle

    Auch Oracle hat einen massiven Stellenabbau begonnen. Das Unternehmen will eine Milliarde US-Dollar an Kosten einsparen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: MSI 29,5" 200 Hz 259€, LG QNED 75" 120 Hz 1.455,89€ • MindStar (XFX RX 6950 XT 999€, Gainward RTX 3070 559€) • WD Black 2TB m. Kühlkörper (PS5) 219,90€ • Gigabyte Deals • Der beste Gaming-PC für 2.000€ • Apple Week bei Media Markt • be quiet! Deals [Werbung]
    •  /