Abo
  • Services:
Anzeige
Alternativer Antrieb: Toyota bringt 2012 neue Hybrid- und Elektroautos

Alternativer Antrieb

Toyota bringt 2012 neue Hybrid- und Elektroautos

2012 will Toyota neue Hybrid- und Elektroautos auf den Markt bringen. Bei den Hybridfahrzeugen handelt es sich um eine neue Version des Prius sowie um sechs neue Modelle. Im kommenden Monat stellt Toyota ein zusammen mit Tesla Motors entwickeltes Elektroauto vor.

Toyota hat eine Reihe neuer Fahrzeuge mit alternativem Antrieb angekündigt: 2012 will der japanische Automobilhersteller sechs neue Hybridfahrzeuge auf den Markt bringen. Zudem will Toyota auf einer Automobilmesse im Herbst ein Elektroauto vorstellen.

Anzeige

Kooperation mit Tesla

Bei dem Elektroauto handelt es um eine elektrifizierte Ausführung des Sport Utility Vehicle RAV4. Der Elektro-RAV4, der im November auf der Automobilmesse in Los Angeles präsentiert werden soll, ist in Zusammenarbeit mit dem US-Elektroautohersteller Tesla Motors entstanden. Beide Unternehmen hatten im Mai 2010 bekanntgegeben, dass sie gemeinsam Elektroautos entwickeln wollen.

Auf einer Veranstaltung in Detroit, dem Zentrum der US-Autoindustrie, kündigte Toyotas Entwicklungschef Takeshi Uchiyamada eine neue Version des Hybridfahrzeuges Prius sowie sechs ganz neue Hybridautos an, berichtet die New York Times.

Hybrid vor elektrisch

Einzelheiten zu den Neuentwicklungen gab Uchiyamada nicht bekannt. Aus der Präsentation sei jedoch hervorgegangen, dass vier Fahrzeuge als Toyotas und zwei unter der Premiummarke Lexus geplant sind. Das Unternehmen gebe den Hybridfahrzeugen den Vorzug gegenüber vollelektrischen, erklärte der Toyota-Manager, der als Vater des ersten Prius gilt. Die Akkus seien für vollelektrisches Fahren noch nicht leistungsfähig genug. Daher hätten die Hybridfahrzeuge Vorteile. Mit Fortschritten in der Akkutechnik würden diese dann von Elektroautos abgelöst.

Der neue Prius soll im Frühjahr 2012, die sechs neuen Hybridautos bis Ende 2012 weltweit erhältlich sein. Im gleichen Jahr soll auch der RAV4 sowie ein weiteres Elektroauto auf den Markt kommen, beide allerdings nur in den USA. 2015 schließlich wollen die Japaner ein Auto mit einer Brennstoffzelle in einer Kleinserie herausbringen.


eye home zur Startseite
Dr Obvious 15. Sep 2010

Ok, da haste wohl recht. Ich denk bei "SUV" halt irgendwie immer gleich an die TOP-Klasse...

Replay 14. Sep 2010

Du vergißt, daß es auf dem Rest der Welt, also rund um Deutschland, ein generelles...

flasherle 14. Sep 2010

was hat jetzt höchst geschwindigekeit mit sportwgen zu tun? wichtiger bei einem...

litiumjoint 14. Sep 2010

So schnell Daimler eingestiegen ist, so schnell haben sie wieder gekniffen. Aktuell...

Dr Obvious 14. Sep 2010

Hoffentlich mehr als 100.000,-! Ich mag keine SUVs und die auch noch zu elektrifizieren...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  3. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, Köln, München, deutschlandweit
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,99€
  2. (heute u. a. mit Soundbars und Heimkinosystemen, ASUS-Notebooks, Sony-Kopfhörern, Garmin...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 03:52

  2. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    Greys0n | 03:48

  3. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    Greys0n | 03:46

  4. Re: Armes Deutschland

    medium_quelle | 03:36

  5. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    Onkel Ho | 03:28


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel