Abo
  • Services:

Bildschirmfotos

Deutsche Version von Snagit Version 10 erschienen

Techsmith hat die übersetzte Fassung seiner Screenshot-Anwendung Snagit in Version 10 vorgestellt. Die Anwendung kann nun mit der Funktion "All-In-One Capture" intuitiver genutzt werden. Sie unterstützt Transparenzeffekte.

Artikel veröffentlicht am ,
Techsmith-Logo
Techsmith-Logo

Die Funktion All-in-One Capture vereint die sonst üblichen Aufnahmeprofile von Screenshot-Anwendungen in einem gemeinsamen Interface. Damit lassen sich sowohl Bildschirmfotos eines einzelnen Fensters, eines markierten Bereichs als auch vom gesamten Bildschirm machen. Selbst die Scrollfunktion kann in einem Arbeitsgang aktiviert werden. Snagit blendet beim All-in-One-Capture im markierten Bereich entsprechende Buttons ein, mit denen die Optionen eingeschaltet werden können. Die Scrollfunktion kann das Programmfenster auf Wunsch gleichzeitig horizontal und vertikal durchlaufen und einen Screenshot erzeugen, der alle Fensterbereiche zeigt.

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut

Außerdem unterstützt das Programm nun Transparenzeffekte, sofern es das jeweilige Bildformat erlaubt. Damit lassen sich zum Beispiel störende weiße Hintergründe entfernen, die durch abgerundete Fensterecken in Vista und Windows 7 entstehen. Auch durchscheinende Fensterhintergründe werden automatisch entfernt.

Snagit erkennt Texte im Bildschirmbereich

Zudem kann Snagit nicht nur Bildschirmfotos erzeugen, sondern auch Texte aus dem markierten Bildschirmbereich einer Website extrahieren und im programmeigenen Editor aufrufen. Dort lassen sich Formatierungen bearbeiten und in andere Anwendungen exportieren.

Snagit von Techsmith bietet zudem die in dieser Softwarekategorie üblichen Funktionen wie eine rechteckige Bereichs- und eine Fensterauswahl. Darüber hinaus kann eine freihändig eingezeichnete Region als Screenshot aufgenommen werden. Die Ergebnisse können in diversen Grafikformaten gespeichert und auf Wunsch auch per E-Mail, Instant Messenger oder FTP sowie an den eigenen Image-Sharing-Dienst verschickt werden. Das Programm erlaubt das Erstellen von Capture-Profilen, mit denen diese Einstellungen gesichert werden können.

Darüber hinaus kann der Anwender Anmerkungen in den Screenshots hinterlassen und mit einfachen Zeichenwerkzeugen das Bild nachträglich verändern. Auch der Druck ist direkt aus der Software heraus möglich. Die Bildschirmaufnahme kann auf Wunsch zeitverzögert stattfinden und den Cursor einschließen.

Eine 30-Tage-Testversion der Software kann online heruntergeladen werden. Wer die englischsprachige Version von Snagit 10 benutzt, kann kostenlos auf die deutsche Version wechseln.

Snagit 10 läuft unter Windows XP, Vista und 7. Der Preis liegt bei rund 44 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,99€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  2. 34,99€/44,99€ (8 GB/16 GB)
  3. 242,99€ (Bestpreis!)
  4. 175,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

elgooG 15. Sep 2010

Du rechtfertigst überzogene Preise mit der Tatsache, dass es sowieso raubmordkopiert...

staeff 15. Sep 2010

Vielen Dank. Sieht wirklich wie eine gute alternative aus.

leicht ot 14. Sep 2010

Ich würde gerne mal Videos von 3D Anwendungen oder auch spielen (im Fenstermodus) machen...

Didatus 14. Sep 2010

Schön, dass die Golem Foren Nutzer immer so genau wissen, was alle brauchen und was...

Sven F. 14. Sep 2010

Kann zwar nicht ganz so viel (ist aber dafür auch nicht so aufgeblasen), kann aber auf...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /