Abo
  • Services:
Anzeige
Spieletest Halo Reach: Nobel geht Halo zu Ende

Nobel im Warthog

Auch in den bekannten Vehikeln darf der Spieler erneut durch das Abenteuer fahren und fliegen, einige sind allerdings dezent überarbeitet, etwa der Warthog mit integriertem Raketenwerfer. Im Verlauf der Kampagne gibt es sowohl bei den Fahr- und Flugzeugen als auch bei den Einsatzorten allerdings ein paar nette Überraschungen.

  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
  • Halo Reach
Halo Reach

Die größte echte Neuerung sind Ausrüstungsgegenstände, mit denen der Spieler auf Knopfdruck für kurze Zeit besonders flott springen kann, sich unverwundbar oder unsichtbar macht oder einen beweglichen holographischen Köder in die Landschaft stellt. Nobel 6 hat jeweils nur eines dieser Objekte in seinen Kampfanzug eingebaut, an bestimmten Stellen darf er wechseln. Besonders groß sind die Auswirkungen der Extras übrigens nicht - im normalen Schwierigkeitsgrad gibt es nur wenige Stellen, an denen sie wirklich nötig sind, um die Kampagne in sechs bis acht Stunden ohne größere Probleme zu bewältigen.

Anzeige

Deutlich länger lädt der Multiplayermodus zum Spielen ein. Der bietet jede Menge an Inhalt: So lässt sich die Kampagne mit bis zu drei Mitstreitern bewältigen - wahlweise per Internet oder im Splitscreenmodus an einem Monitor; dann schaltet die Grafik allerdings einen unschönen Low-Detail-Modus. Um schlagkräftige Teams zusammenzustellen, gibt es eine neue, sehr einfach zu bedienende Freundesfunktion. Allerdings schade: Die virtuellen Kumpels können nicht jederzeit in eine Partie einsteigen, wechseln und aussteigen. Außerdem passt sich der Schwierigkeitsgrad nicht selbstständig an die veränderte Feuerkraft an.

Den erstklassigen Firefight-Modus aus Halo 3 ODST, in dem bis zu vier Spieler gegen Wellen von feindlichen Aliens kämpfen, hat Bungie erheblich erweitert, insbesondere lässt er sich jetzt besser an die Kampfkraft der Spieler anpassen. Außerdem gibt es zwölf weitere Spieltypen, die sich mit Hilfe der Optionen ebenfalls sehr weitgehend an individuelle Wünsche anpassen lassen. Kräftig überarbeitet haben die Entwickler den Welteneditor Forge (in der deutschen Version "Schmiede"), der mehr Physikeffekte bietet und insbesondere beim Bau in die Höhe mehr Möglichkeiten bietet. Mit den in Multiplayerpartien verdienten Credits kann der Spieler seinen Charakter nach und nach mit schicken Rüstungsteilen aufhübschen - was teils imposant aussieht, aber keine Auswirkungen auf Werte hat.

 Spieletest Halo Reach: Nobel geht Halo zu EndeGrafik nur leicht verbessert 

eye home zur Startseite
feierabend 15. Sep 2010

Ich kenne den ersten Teil von Doom. Worauf willst du hinaus???

FranUnFine 15. Sep 2010

Die paar Beispiele aus der Neuzeit, die es dafür gibt (eigentlich ja nur "Die Zwei" und...

Treadmill 15. Sep 2010

Na, das lenkt bestimmt überhaupt nicht ab ;) Was ich persönlich immer gehasst habe, wenn...

gmake 15. Sep 2010

Find ich witzig. lol.

Wolf als Gast 15. Sep 2010

Warum sollten sie. Sie haben es vor Halo 3 klar gesagt. Es wird wird wie die letzten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Renningen
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  3. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München
  4. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 79,98€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Hallo aus dem 1G-Land

    neocron | 17:51

  2. Re: Mehr als 640 Kilobyte Speicher braucht kein...

    sneaker | 17:50

  3. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    Azzuro | 17:49

  4. Re: Wieso Bad Staffelstein in Franken?

    sneaker | 17:49

  5. Re: Marissa Mayer II ... und noch ein Konzern...

    slead | 17:45


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel