Abo
  • IT-Karriere:

Adobe Reader und Acrobat

Adobe schließt Sicherheitsloch erst in drei Wochen

Ende vergangener Woche hatte Adobe vor einem Sicherheitsloch im Adobe Reader und in Acrobat gewarnt. Der Fehler wird bereits aktiv ausgenutzt, dennoch wird sich Adobe mehr als drei Wochen Zeit lassen, das Sicherheitsloch zu beseitigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Adobe Reader und Acrobat: Adobe schließt Sicherheitsloch erst in drei Wochen

In der Woche vom 4. Oktober 2010 will Adobe einen Patch für den Adobe Reader 9.3.4 sowie Acrobat 9.3.4 für alle Plattformen veröffentlichen, um das offene Sicherheitsloch in den PDF-Produkten zu beseitigen. Als Adobe im August 2010 außerplanmäßig ein Sicherheitsleck im Adobe Reader und in Acrobat beseitigte, wurde der Patch dafür erst am Donnerstag der angekündigten Woche veröffentlicht.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Hochschule Heilbronn, Heilbronn

Wenn sich diese Zeitplanung im aktuellen Fall wiederholt und der Patch erst am 7. Oktober 2010 veröffentlicht wird, war die Sicherheitslücke nach Bekanntwerden vier Wochen offen gewesen sein. Im Unterschied zum Sicherheitsloch aus dem August 2010 wird das aktuelle Sicherheitsloch bereits aktiv ausgenutzt. Mit dem Microsoft-Tool Enhanced Mitigation Experience Toolkit 2.0 (EMET) soll sich ein Angriff immerhin auf Windows-Systemen verhindern lassen.

Die 8er Versionen von Adobe Reader und Acrobat sind nach Angaben von Adobe von dem Sicherheitsleck nicht betroffen.

Aufgrund der aktuellen Planung lässt Adobe den regulären Patchday am 12. Oktober 2010 ausfallen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...
  3. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  4. ab 99,00€

Matthias Barth 15. Sep 2010

Witzig. Du hast echt den Adobe Reader gekauft? Ich geb ihn Dir incl. Patch für die Hälfte...

Rheinfels Quelle 14. Sep 2010

Nö aber der hat vielleicht andere Sicherheitslücken.

Cyril 14. Sep 2010

"Wenn sich diese Zeitplanung im aktuellen Fall wiederholt und der Patch erst am 7...


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

    •  /