Abo
  • Services:
Anzeige
Fusion-APU Bobcat: AMD zeigt offenen Bobcat-Prototyp

Fusion-APU Bobcat

AMD zeigt offenen Bobcat-Prototyp

IDF

Wie bei fast jedem IDF ist auch AMD nahe der Intel-Veranstaltung um Aufmerksamkeit bemüht. Diesmal gelingt das besonders gut: Das Prototypensystem mit der Netbook-CPU "Bobcat" darf, anders als noch auf der Ifa, auch fotografiert werden. Fragwürdige Benchmarks trüben jedoch den Gesamteindruck.

AMDs Vorführung der ersten APU "Zacate" auf Basis der Bobcat-Architektur ist die gleiche wie noch vor zwei Wochen in Berlin: Das Spiel "City of Heroes" läuft mit 30 bis 40 FPS (1.024 x 768 Pixel) auf Bobcat, aber nur mit der Hälfte dieser Geschwindigkeit auf einem Core i5-520M und dessen integrierter Grafik.

Anzeige
  • Bobcat-System von AMD
  • Testsystem von Intel
  • Testsystem von AMD
  • Zacate-Testsystem
  • Zacate-Testsystem
Bobcat-System von AMD

Im Gegensatz zu den IFA-Demos hat AMD nun aber auch noch einen Benchmark im Gepäck, dessen Name schon auf die Ergebnisse hinweist: "Psychedelic" heißt der Test, der unter der Vorschauversion des Internet Explorer 9 läuft. Er stellt nichts anderes als ein rotierendes Farbrad dar. Das ist, wenig überraschend, auf dem Bobcat zehnmal so schnell wie auf der Intel-Grafik. Offenbar hat AMD hier eine schlecht umgesetzte Funktion in Intels Treibern gefunden, mehr sagt die Vorführung nicht aus.

Einen Steinwurf entfernt von den rund 5.000 Ingenieuren, die Intels Entwicklerkonferenz besuchen, hat AMD aber auch seine Hemmungen bezüglich Fotos der Testplattform abgelegt. Sie sieht aus - wie eine Testplattform, also mit einem Mainboard, das in keinen Formfaktor passt, zahlreichen Messpunkten und einem Kühler, der in keinem Notebook Platz fände.

Trotz der kleinen Ungereimtheiten wirken die Vorführungen von Bobcat auch im zweiten Durchgang überzeugend. Allmählich wird es aber Zeit für realitätsnahe Benchmarks mit Standardanwendungen. [von Andreas Sebayang und Nico Ernst]


eye home zur Startseite
Stebs 15. Sep 2010

Das hier ist der Zacate (18-watt TDP) für ultradünne und billige Notebooks und...

Oberst 14. Sep 2010

Hallo, der Zacate ist AMDs kommende Nettop Plattform, konkurriert also eigentlich mit...

Seradest 14. Sep 2010

die Quelle ist mir bekannt :) Ich hab nur leider nicht mehr die Zeit und den Eifer wie...

tunnelblick 14. Sep 2010

ich habe es mit "gerne" eingeschränkt. du gehörst dann wohl doch eher nicht zu der von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Haufe Group, Freiburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel