Abo
  • Services:
Anzeige
Gerücht: Canon bringt Hybridkamera mit Wechselobjektiven

Gerücht

Canon bringt Hybridkamera mit Wechselobjektiven

Canon will eine spiegellose Kamera mit Wechselobjektiven auf den Markt bringen, heißt es nach Gerüchten, die ihren Ursprung in einem asiatischen Fotoforum haben. Der Autor berichtet von einer EIS 60 genannten Kamera mit 22 Megapixeln, einem neuen Bajonettsystem und neuen Objektiven, die dafür entwickelt werden.

Die Canon EIS 60 soll einen kleineren Sensor enthalten als die APS-C-DSLRs von Canon. Er soll 18 x 12 mm groß sowie hintergrundbelichtet sein und neben Standbildern auch Videos mit Full-HD aufnehmen können.

Anzeige

Die Kamera soll im zweiten Quartal 2011 auf den Markt kommen und mit einem Zoomobjektiv starten, das eine Brennweite von 12 bis 75 mm (Cropfaktor 2) bei F2,8 und F4 abdecken soll. Eine Bildstabilisierung soll wie bei Canon üblich im Objektiv stattfinden.

Dem detaillierten Forumsposting nach soll Canon außerdem an weiteren Objektiven für seine neue EIS-Kamera arbeiten. Dazu zählen ein Telezoom mit 75 bis 300 mm Brennweite und F3,5 bis 5,6. Auch ein Fisheye, ein Weitwinkelzoom sowie eine flache Festbrennweitenserie mit 14, 25 und 25 mm sollen folgen. Dazu ist ein Makro mit 65 mm Brennweite geplant.

Der riesige Objektivpark, den Canon für seine EOS-Baureihe entwickelt hat, soll mit einem Adapter erschlossen werden. Sowohl die automatische Blendenverstellung als auch die Autofokusfunktion sollen dabei erhalten bleiben, da sie über den Adapter elektronisch übermittelt werden. Andere Hybridkameras können zwar ebenfalls über Adapter mit zahlreichen Objektiven verbunden werden, kommunizieren jedoch nicht mit ihnen, so dass die Schärfe und meist auch die Blende manuell eingestellt werden müssen.

Der Sensor soll bei voller Auflösung auf Lichtempfindlichkeiten zwischen ISO 100 und 6.400 eingestellt werden können. Bei höheren Werten von 12.800 und 25.600 wird die Auflösung auf 5,5 Megapixel reduziert. Videos können mit 1.920 x 1.080 Pixeln und 30p, 25p und 24p aufgezeichnet werden. Die Daten werden auf zwei SD-(HC-)Karten aufgezeichnet.

Den Gerüchten zufolge soll Canon die EIS-60 deutlich oberhalb der bisherigen Hybridkamera-Landschaft positionieren. Sollten sich die Informationen bewahrheiten, wäre Nikon am Zuge, ebenfalls ein spiegelloses System anzubieten. Bislang hatten sich die beiden Großen der Fotobranche aus dem EVIL-Markt komplett herausgehalten.


eye home zur Startseite
AloisLaVache 14. Sep 2010

Sicher, die Idee mit FF Kompakten hat auch was. Was die Sache mit APSC-DSLRs angeht: Die...

linux-macht... 14. Sep 2010

Mal sehen wann Golem das bringt: http://www.canon.de/About_Us/Press_Centre/Press_Releases...

Laury 14. Sep 2010

Das Problem ist nicht der Preis der 5d, sondern der der Objektive, die dieser Chip verlangt.

DSLR-fan 14. Sep 2010

Es ist leider sehr auffällig, dass jeweils 1 oder 2 Tage nachdem irgendein Gerücht auf...

Bugs 14. Sep 2010

Die ersten waren Olympus, Panasonic und Sony. Neu ist dann höchstens das "obere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, München
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Gummersbach
  3. KES-Softwareentwicklung, Pforzheim (Home-Office möglich)
  4. Germania Finanz AG, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 19,99€ (nur für Prime-Mitglieder)

Folgen Sie uns
       


  1. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  2. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  3. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  4. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  5. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  6. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  7. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  8. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  9. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  10. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Lenovo-Tab-4-Serie Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

  1. Re: beliebt lukrativ

    M.Kessel | 18:46

  2. In Deutschland machen sich die Provider lächerlich

    deus-ex | 18:46

  3. Re: Laufzeit / standby-time / Batterie / Akku

    berritorre | 18:46

  4. Re: XL seats vs geiz-ist-geil

    qwertz347 | 18:46

  5. Re: Langfristig verschwindet die Abgrenzung...

    Bayer | 18:44


  1. 18:18

  2. 17:56

  3. 17:38

  4. 17:21

  5. 17:06

  6. 16:32

  7. 16:12

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel