Abo
  • IT-Karriere:

Dell

Quellcode für Streak freigegeben

Dell hat den Android-Code für das Smartphone Streak veröffentlicht. Zuvor hatten sich Anwender beschwert, dass der Quellcode trotz GPL noch nicht öffentlich verfügbar war.

Artikel veröffentlicht am ,
Dell: Quellcode für Streak freigegeben

Der jetzt freigegebene Quellcode erstellt Module für Bluetooth und die WPA-Verschlüsselung sowie den angepassten Linux-Kernel in Android. Zudem hat Dell eigenen Webkit- und Jpeg-Code beigelegt.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Aschaffenburg

Zuvor hatten sich einige Anwender darüber beschwert, dass der Quellcode für das Android-Gerät nicht veröffentlicht wurde. Ein Entwickler hatte versucht, den Linux-Kernel für das Gerät selbst zu kompilieren und war gescheitert, weil einige Komponenten fehlten. Nach der GPL, unter der der Android-Kernel steht, wäre Dell verpflichtet, auch den angepassten Quellcode für das Gerät freizugeben. Das Unternehmen hatte per Twitter reagiert und gemeldet, man werde die Sache prüfen.

Dem Quelltext hat Dell eine Anleitung beigelegt, wie die einzelnen Komponenten kompiliert werden können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Powerbanks ab 22,49€, 5-Port-Powerport für 26,39€)
  2. 53,99€ (Release am 27. August)
  3. ab 349,00€ (für 49-Zoll 4K UHD)
  4. ab 49,00€

xgzxgxitxzoxitx 14. Sep 2010

Es gibt aber anscheinend nicht die kompletten sourcen. Und der gebrandete skin ist nicht...

Paedeyxcv 14. Sep 2010

Ts ts ts Dell es heisst Android nicht anroid: (download source tree of anroid donut from...

dasdaoi 13. Sep 2010

Natürlich gibt es das Zeuchs: Ich finde das sogar sehr vorbildlich wie das HTC macht...


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    •  /