Deutsche Telekom

Die Abschaltung einer Prepaid-Karte verhindern

Die Deutsche Telekom hat Details genannt, was Nutzer einer Prepaid-Karte des Mobilfunknetzbetreibers machen müssen, damit ihnen nicht die Abschaltung der SIM-Karte droht. Das betrifft Kunden, die ihre Karte vor allem nutzen, um erreichbar zu sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Deutsche Telekom: Die Abschaltung einer Prepaid-Karte verhindern

Die Telekom hat auf Nachfrage von Golem.de erklärt, welche Bedingungen ein Besitzer einer Prepaid-Karte der Telekom erfüllen muss, damit die Karte von der Telekom als aktiv angesehen wird. Mit dem Aufladen der Prepaid-Karte mit mindestens 15 Euro verlängert sich der eigentlich unbefristete Vertrag um 24 Monate. In einem von Teltarif zitierten Händler-Newsletter heißt es, dass eine Kartenaufladung den Vertrag nur um 15 Monate verlängert, was die Telekom dementierte. Lediglich um zwei Monate verlängert sich der Vertrag, wenn mit einem Anruf, einer SMS oder einer MMS Umsatz erzeugt wurde.

Stellenmarkt
  1. Graduate* Operational Technology 4.0 / International Graduate Program (m/f/d)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. Projektmanager MES in SAP (m/w/d)
    IGH Infotec AG, Langenfeld
Detailsuche

Beim Kauf erfahren Käufer einer Telekom-Prepaid-Karte davon nichts. Die Folge ist, dass Kunden von der Telekom SMS erhalten, in denen ihnen mit der Kartenkündigung gedroht wird, wenn sie die Prepaid-Karte weniger stark nutzen als vom Konzern erwartet. Beworben werden die Prepaid-Karten jedoch weiterhin für Kunden, die einfach nur erreichbar sein wollen. Ende Juli 2010 hatte die Telekom Golem.de die gezielte Abschaltung von 700.000 Prepaid-Karten bestätigt und berichtet, wie der Konzern dabei vorgeht.

Es ist nicht bekannt, ob die drei anderen Mobilfunknetzbetreiber nach vergleichbaren Regeln vorgehen, ohne die Kunden darüber zu informieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


tanit 19. Dez 2010

Es geht bei blau.de auch billiger: eine Bank-Überweisung von z. B. 5 EUR verlängert die...

5 in Mathe 30. Sep 2010

NWO schrub zuerst: "Habe mir 15.- EUR (ein 10 + ein 5 EUR Gutschein im Paket) für ca. 13...

jockl 24. Sep 2010

Ich lebe in Ausland und habe ein Vollwert-Handy, also ohne SimLock. Ferner habe ich eine...

elgooG 14. Sep 2010

[++] Full Ack!



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /