Abo
  • Services:
Anzeige
Feross Aboukhadijeh: Auf Google Instant folgt Youtube Instant

Feross Aboukhadijeh

Auf Google Instant folgt Youtube Instant

Eigentlich war es nur eine Wette unter Studenten: Nach der Vorstellung von Google Instant wettete Feross Aboukhadijeh mit seinem Zimmerkameraden Jake Becker, er könne innerhalb einer Stunde eine Art Youtube Instant auf die Beine stellen. Mittlerweile liegt ihm ein Jobangebot von Youtube vor.

Die gesetzte Marke von einer Stunde hat Aboukhadijeh nicht eingehalten, erst nach drei Stunden stand die Seite feross.net/instant, die mittlerweile unter ytinstant.com zu finden ist. Es folgten einige Stunden Feinschliff am Userinterface, schreibt Aboukhadijeh in seinem Blog.

Anzeige

Er verkündete seine neue Website noch per Facebook und Twitter, ging ins Bett und fand sich am nächsten Morgen mit einem gewaltigen Echo konfrontiert. Die Washington Post bat um ein Interview, bei Venturebeat prangte er bald als Aufmacher auf der Homepage. Auch die New York Times griffen Aboukhadijehs Fingerübung auf.

Jobangebot per Twitter

Seinen Server musste der Stanford-Student erweitern, um dem Ansturm gerecht zu werden. Derweil bot ihm Youtube-Chef Chad Hurley per Twitter einen Job an.

Youtube Instant funktioniert ähnlich wie Google Instant: Bereits beim Tippen der Suchanfrage zeigt die Seite erste Ergebnisse. Zunächst nutzte Aboukhadijeh das Youtube-API, sein Server wurde aber nach kurzer Zeit wegen zu vieler Anfragen von Google gesperrt. Mittlerweile greift er direkt auf Youtube zu, statt die Anfragen durch seinen eigenen Server zu schleusen, was die Suche deutlich schneller macht. Das erste gefundene Video spielt Youtube Instant jeweils sofort ab.

Derzeit sucht Aboukhadijeh per Twitter nach Verbesserungsvorschlägen für Youtube Instant.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 16. Sep 2010

Unglaublich 14. Sep 2010

Also ich finde hier im Forum *instant* nen' Haufen Deppen, dafuer brauche ich noch...

irata_ 14. Sep 2010

Wenn man alle trivialen Erfindungen ignoriert, wären wir vermutlich noch in der Steinzeit?

Info-GURU 14. Sep 2010

Ist mir eigendlich egal, solange ich ordentlich Kohle kriege.

Info-GURU 14. Sep 2010

ist das alles was du jetzt in die runde werfen kannst? ajax ? man bist du ne geile nummer



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ORSAY GmbH, Willstätt, zwischen Freiburg / Karlsruhe
  2. Ratbacher GmbH, Berlin
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629€ + 5,99€ Versand
  2. 269,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 297€)
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Liberty Global

    Giga-Standard Docsis 3.1 kommt im ersten Quartal 2018

  2. Apache-Sicherheitslücke

    Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen

  3. Tianhe-2A

    Zweitschnellster Supercomputer wird doppelt so flott

  4. Autonomes Fahren

    Japan testet fahrerlosen Bus auf dem Land

  5. Liberty Global

    Unitymedia-Mutterkonzern hat Probleme mit Amazon

  6. 18 Milliarden Dollar

    Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

  7. Bundestagswahl

    Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

  8. Itchy Nose

    Die Nasensteuerung fürs Smartphone

  9. Apple

    Swift 4 erleichtert Umgang mit Strings und Collections

  10. Redundanz

    AEG stellt Online-USV für den 19-Zoll-Serverschrank vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps
  3. IOS 11 Epic Games rettet Infinity Blade ins 64-Bit-Zeitalter

  1. Funktioniert Netflix denn mittlerweile bei UM?

    tingelchen | 21:50

  2. Re: Ich dachte, CCleaner selbst ist die Malware ...

    Tuxgamer12 | 21:49

  3. Re: Giga-Standard und Giga-Preise?

    tingelchen | 21:47

  4. Re: Und mit welcher Hardware? Connect Box Kacke 2?

    tingelchen | 21:45

  5. von denen sechs sitzen können

    plutoniumsulfat | 21:44


  1. 18:10

  2. 17:45

  3. 17:17

  4. 16:47

  5. 16:32

  6. 16:22

  7. 16:16

  8. 14:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel