Sicherheitssoftware

HP kauft ArcSight für 1,5 Milliarden US-Dollar (Update)

Hewlett-Packard setzt nach dem Kauf von 3Par seinen aggressiven Übernahmekurs fort. HP hat mittlerweile die Übernahme von ArcSight bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Sicherheitssoftware: HP kauft ArcSight für 1,5 Milliarden US-Dollar (Update)

Hewlett-Packard steht kurz vor der Übernahme des Herstellers von Sicherheitssoftware ArcSight. Das berichten das Wall Street Journal, die britische Financial Times und die Nachrichtenagentur Bloomberg aus unternehmensnahen Kreisen. Der Kaufpreis soll bei 1,5 Milliarden US-Dollar liegen. Der Börsenwert der Firma lag am vergangenen Freitag bei 1,2 Milliarden US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Cloud Administrator*in (w/m/d)
    dedicom Deutsche DirektComputer GmbH, München (Home-Office möglich)
  2. ERP-Systemadministrator (m/w/d)
    Systeme Helmholz GmbH, Großenseebach
Detailsuche

Eine Übernahme könnte am heutigen Montag bekanntgegeben werden. Es sei aber auch noch möglich, dass es nicht zu einem Vertragsabschluss komme, so das Wall Street Journal. Neben HP sollen sich noch andere IT-Firmen für den Kauf von ArcSight interessieren. Im letzten Geschäftsjahr erzielte ArcSight einen Umsatz von 181,4 Millionen US-Dollar und einen Gewinn von 28,4 Millionen US-Dollar. Umsatz und Gewinn stiegen stark an. Die Firma mit circa 500 Beschäftigten hat ihren Sitz im kalifornischen Cupertino und ging 2008 an die Börse.

Automatisierte Sicherheits- und Compliance-Überwachung

Die Softwareprodukte von ArcSight bieten eine automatisierte Sicherheits- und Compliance-Überwachung des Unternehmensnetzwerkes. Die Software soll Richtlinienverstöße, Cyberangriffe und interne Bedrohungen feststellen und die Daten in einer Übersicht, dem sogenannten Security Management Cockpit, zur Verfügung stellen. Bei Angriffen würden automatische Gegenmaßnahmen eingeleitet, so das Unternehmen. Wichtigste Produkte sind ArcSight Enterprise Security Manager (ESM) und ArcSight Logger.

Cathie Lesjak, die Interimschefin von HP, setzt den Übernahmekurs ihres Vorgängers Mark Hurd damit unverändert fort. Zuletzt kaufte Lesjak den Speicherhersteller 3Par für 2,1 Milliarden US-Dollar. Dell hatte sich zuvor aus dem Bieterwettstreit zurückgezogen.

Golem Karrierewelt
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    12.08.2022, Virtuell
  2. Container Management und Orchestrierung: virtueller Drei-Tage-Workshop
    22.-24.08.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nachtrag vom 13. September 2010, 14:35 Uhr Mittlerweile hat HP offiziell die Übernahme von ArcSight bestätigt: für 1,5 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 43,50 US-Dollar pro Aktie.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krypto-Gaming
Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben

Die Gamesbranche wehrt sich bislang vehement gegen jedes neue Blockchain-Projekt. Manager und Entwickler erklären warum.
Von Daniel Ziegener

Krypto-Gaming: Spieleentwickler wollen nichts mit NFT zu tun haben
Artikel
  1. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

  2. Ouca Bikes: E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder
    Ouca Bikes
    E-Lastenrad für eine Viertel Tonne Fracht oder acht Kinder

    Ouca Bikes hat ein elektrisches Lastenrad vorgestellt, das eine Zuladung von rund 250 kg transportieren kann. Das E-Bike fährt auf drei Rädern.

  3. Bill Nelson: Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm
    Bill Nelson
    Nasa-Chef warnt vor chinesischem Weltraumprogramm

    Gibt es Streit um den Mond? Nasa-Chef Bill Nelson fürchtet, dass China den Trabanten als militärischen Außenposten für sich haben möchte.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (G.Skill Trident Z Neo 32 GB DDR4-3600 149€) • The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Alternate (Acer Nitro QHD/165 Hz 246,89€, Acer Predator X28 UHD/155 Hz 1.105,99€) • Samsung GU75AU7179 699€ • Kingston A400 480 GB 39,99€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /