Abo
  • Services:

Sanyo

Zwei Camcorder mit 10-Megapixel-Fotofunktion

Sanyo hat zwei neue Camcorder vorgestellt, die mit ihrem CMOS-Sensor im Format 1/2,33 Zoll neben Videos mit 1.080i auch Fotos mit 10 Megapixeln aufnehmen können. Während der Videoaufnahme reduziert sich die Fotoauflösung allerdings auf 8,3 Megapixel. Der Unterschied zwischen der Xacti GH3 und der Xacti CG21 liegt beim Design.

Artikel veröffentlicht am ,

Die CG21 setzt wie ihr Schwestermodell ein 5fach-Zoomobektiv mit einer Brennweite von 40 bis 200 mm (KB) ein. Die CG21 ist in der Pistolengriffbauform gehalten, während bei der GH3 ein klassisches Camcorderdesign verwendet wurde.

  • Sanyo Xacti VPC-CG21
  • Sanyo Xacti VPC-CG21
  • Sanyo Xacti VPC-GH3
  • Sanyo Xacti VPC-GH3
  • Sanyo Xacti VPC-GH3
Sanyo Xacti VPC-CG21
Stellenmarkt
  1. Groz-Beckert KG, Albstadt
  2. ABB AG, Friedberg

Bei beiden Sanyo-Camcordern wird ein klapp- und drehbares Display mit 2,7 Zoll Diagonale verwendet, mit dem die Aufnahme kontrolliert und die Kameramenüs angezeigt werden. Beide Modelle zeichnen im MPEG-4-AVC-/H.264-Format auf und besitzen einen elektronischen Bildstabilisator. Eine Gesichtserkennung für Autofokus und Weißabgleich ist bei beiden Videokameras vorhanden.

Sie speichern auf SD-(HC-) und SDXC-Karten und unterstützen die WLAN-Karten von Eye-Fi. Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen-Akku, der über die USB-Schnittstelle wieder aufgeladen wird. Eine Mini-HDMI-Schnittstelle sorgt für den Anschluss an Fernseher und Co.

Der Xacti VPC-CG21 misst 85,7 x 37,4 x 110,3 mm und wiegt ohne Akku und Speicherkarte rund 155 Gramm. Sanyos Xacti VPC-GH3 ist bei gleichem Gewicht rund 38,5 x 109,6 x 55 mm groß. Beide Kameras sollen rund 200 Euro kosten und noch im September 2010 erhältlich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 119,90€
  3. 99,99€ (versandkostenfrei)
  4. 59,99€

Lala Satalin... 14. Sep 2010

Man sollte schon auf den richtigen Post antworten. Siehe BAUMANSICHT.

Replay 13. Sep 2010

Es gibt CMOS-Sensoren mit verschiedenen Geschwindigkeiten. Beim Fotoapparat (DSLR) sind...


Folgen Sie uns
       


Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht

Thyssen-Krupp testet in Baden-Württemberg in einen Turm einen revolutionären Aufzug, der ohne Seile auskommt.

Besuch im Testturm Rottweil von Thyssen-Krupp - Bericht Video aufrufen
Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Gesetzesinitiative des Bundesrates: Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet
    Gesetzesinitiative des Bundesrates
    Neuer Straftatbestand Handelsplattform-Betreiber im Darknet

    Eine Gesetzesinitiative des Bundesrates soll den Betrieb von Handelsplattformen im Darknet unter Strafe stellen, wenn sie Illegales fördern. Das war auch bisher schon strafbar, das Gesetz könnte jedoch vor allem der Überwachung dienen, kritisieren Juristen.
    Von Moritz Tremmel

    1. Security Onionshare 2 ermöglicht einfachen Dateiaustausch per Tor
    2. Tor-Netzwerk Britischer Kleinstprovider testet Tor-SIM-Karte
    3. Tor-Netzwerk Sicherheitslücke für Tor Browser 7 veröffentlicht

    Stadia ausprobiert: Um die Grafikoptionen kümmert sich Google
    Stadia ausprobiert
    Um die Grafikoptionen kümmert sich Google

    GDC 2019 Beim Ausprobieren und im Gespräch mit Entwicklern wird immer klarer: Stadia von Google ist als eigenständige Plattform zu verstehen und nicht als simpler Streamingdienst. Momentan kommt für das Bild noch der Codec VP9 zum Einsatz.
    Von Peter Steinlechner


        •  /