Abo
  • Services:

Google

Android 2.2 ist nicht für den Tablet-Einsatz gedacht

Auf der Ifa 2010 haben viele Hersteller Tablets auf Basis von Android vorgestellt. Allerdings ist selbst das aktuelle Android 2.2 nicht für einen Tablet-Einsatz ausgelegt, schränkt Google ein. Vor allem der Android Market ist nicht auf die großen Tablet-Displays ausgerichtet.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo von Android 2.2
Logo von Android 2.2

Vor allem der Android Market ist nicht an die im Vergleich zu Smartphone-Displays hohen Auflösungen der Tablet-Bildschirme angepasst, zitiert Techradar Hugo Barra, den Director für mobile Produkte bei Google. Das Problem ist, dass sich viele Applikationen im Android Market befinden, die dann auf Tablets nicht laufen oder nur mit Problemen funktionieren.

Stellenmarkt
  1. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  2. Primus GmbH, Konstanz

Diese Erfahrungen machte Golem.de bereits beim Test des Dell Streak. So manche aus dem Android Market installierte Applikation funktionierte auf dem Android-Tablet einfach nicht. Neben Darstellungsfehlern auf dem Streak-Display gab es auch weitere Probleme. Wenn eine Applikation zwingend den 5-Wege-Navigator zur Steuerung benötigt, kann die Software nicht verwendet werden, weil ein solcher 5-Wege-Navigator am Streak einfach fehlte.

Barra betont, dass auch Android 2.2 nicht für den Einsatz auf Tablets konzipiert ist. Google arbeite derzeit daran, einen Vertriebsweg zu entwickeln, damit im Android Market nur noch die Applikationen angeboten werden, die auch auf einem Tablet laufen. Wann Google einen solchen Mechanismus integrieren will, ist nicht bekannt. Auch machte Google keine Angaben dazu, wann Android an den Tablet-Einsatz angepasst wird.

Themenseiten:



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 107,16€ + Versand
  2. 128,15€ + Versand

Bouncy 20. Okt 2010

So ein Unsinn, einfach mal die Fonts auf 120dpi setzen und sich die Dialogboxen...

applenervt 14. Sep 2010

Falsche, in der flachen Ansicht hat dieser Thread 2 Seiten: https://www.golem.de/1006...

Trollversteher 13. Sep 2010

Die Menschen haben sich schon für weitaus weniger gegenseitig die Schädel...

Fatal3ty 13. Sep 2010

Android ist kacke! Zu langsam und ruckig auf dem Tablets. Habe bei der IFA schon alles...

NdRb 13. Sep 2010

Sags dem App-Entwickler! Warum sollte Google sein OS beschneiden? Bloss weil es Leute...


Folgen Sie uns
       


Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo

Nintendo Labo soll mehr sein als eine neue Videospielmarke. Auf dem Anspiel-Event in Hamburg haben wir gebastelt, gespielt und die Funktionsweise von Karton-Klavier bis Robo-Rucksack erkundet.

Golem.de bastelt, spielt und entdeckt Nintendo Labo Video aufrufen
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Far Cry 5 im Test: Schöne Welt voller Spinner
Far Cry 5 im Test
Schöne Welt voller Spinner

Der Messias von Montana trägt Pornobrille und hat eine Privatarmee - aber nicht mit uns gerechnet: In Far Cry 5 kämpfen wir auf Bergwiesen und in Bauernhöfen gegen seine Anhänger. Das macht dank einiger Serienänderungen zwar Spaß, dennoch verschenkt das Actionspiel von Ubisoft viel Potenzial.
Von Peter Steinlechner

  1. Far Cry 5 Offenbar Denuvo 5 und zwei weitere Schutzsysteme geknackt
  2. Ubisoft Far Cry 5 schafft Serienrekord und Spieler werfen Schaufeln
  3. Ubisoft Far Cry 5 erlaubt Kartenbau mit Fremdinhalten

    •  /