Groupware

Simple Groupware 0.643 mit neuem Extension Manager

Die aktuelle Version 0.643 der Simple Groupware bringt einen aktualisierten Extension Manager mit, der eine einfache Installation von Erweiterungen erlaubt. Diese stehen auf Sourceforge.net zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
Groupware: Simple Groupware 0.643 mit neuem Extension Manager

Der neue Extension Manager vereinfacht die Installation von Erweiterungen in der Simple Groupware: Sie soll nur zwei Klicks benötigen. Die Erweiterungen stehen auf Sourceforge.net zur Verfügung und installieren sich von dort auf Wunsch automatisch.

  • Simple Groupware
  • Simple Groupware
  • Simple Groupware
  • Simple Groupware
Simple Groupware
Stellenmarkt
  1. Information Security Officer (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Java Softwareentwickler (m/w/d)
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG, Siegsdorf
Detailsuche

In der Terminverwaltung haben die Entwickler zusätzlich die Möglichkeit hinzugefügt, Termine mit relativen Datumsangaben einzurichten, etwa mit der Eingabe "nächsten Freitag, 13 Uhr". Zudem können Termine über die Quick-Add-Funktion mit einer einzigen Zeile angelegt werden. Darüber hinaus wurde die Benutzeroberfläche an die Touch-Steuerung des iPads angepasst.

Simple Groupware bietet Module für die Terminplanung, Kontakte, Aufgaben und E-Mails. Darüber hinaus hat die Software eine Dokumentenverwaltung und ein CMS. Über SyncML können Daten mit mobilen Geräten abgeglichen werden. Außerdem werden unter anderem die Standards RSS, iCalender, vCard, CSV und WebDav unterstützt. Per IMAP, POP3, SMTP, CIFS und LDAP kommuniziert Simple Groupware auch mit anderen Rechnern und Clients im Netzwerk.

Die Software liegt auf dem Server des Projekts unter simple-groupware.de/cms/Download zum Download bereit. Dort findet sich auch eine umfangreiche Dokumentation zu dem Projekt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Framework Laptop im Hardware-Test
Schrauber aller Länder, vereinigt euch!

Der modulare Framework Laptop ist ein wahrgewordener Basteltraum. Und unsere Begeisterung für das, was damit alles möglich ist, lässt sich nur schwer bändigen.
Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

Framework Laptop im Hardware-Test: Schrauber aller Länder, vereinigt euch!
Artikel
  1. EU-Kommission: Von der Leyens intransparenter Umgang mit SMS
    EU-Kommission
    Von der Leyens intransparenter Umgang mit SMS

    Per SMS soll von der Leyen einen Milliardendeal mit Pfizer ausgehandelt haben. Doch die SMS will sie nicht herausgeben - obwohl sie müsste.

  2. 5.000 Dollar Belohnung: Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen
    5.000 Dollar Belohnung
    Elon Musk wollte Twitter-Konto von 19-Jährigem stilllegen

    Tesla-Chef Elon Musk bot einem US-Teenager jüngst angeblich 5.000 US-Dollar, damit der seinen auf Twitter betriebenen Flight-Tracker einstellt.

  3. Rohstoffe: Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise
    Rohstoffe
    Lithiumkarbonat für über 50 Euro/kg gefährdet Akkupreise

    Die Lithiumknappheit treibt Kosten für Akkuhersteller in die Höhe und lässt Alternativen attraktiver werden.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u.a. HP Omen 25i 165 Hz 184,90€) • MindStar (u.a. Patriot Viper VPN100 1 TB 99€) • HyperX Streamer Starter Set 67€ • WD BLACK P10 Game Drive 5 TB 111€ • Trust GXT 38 35,99€ • RTX 3080 12GB 1.499€ • PS5 Digital mit o2-Vertrag bestellbar • Prime-Filme für je 0,99€ leihen [Werbung]
    •  /