Abo
  • Services:
Anzeige
Broadcom: Open-Source-Treiber für 802.11n

Broadcom

Open-Source-Treiber für 802.11n

Broadcom hat den Linux-Entwicklern einen WLAN-Treiber übergeben, der den 802.11n-Standard für die Chipsätze BCM4313, BCM43224 und BCM43225 unterstützt. Er soll in den offiziellen Linux-Kernel integriert werden.

Broadcom hat den Quellcode für einen neuen Treiber in den Staging-Zweig des Linux-Kernels eingereicht, der unter dem Namen bcrm80211 integriert werden soll. Dort soll der Treiber von den Kernel-Entwicklern getestet und gegebenenfalls in den Hauptzweig des Kernels übernommen werden.

Anzeige

Allerdings fehlen dem Treiber noch einige Funktionen, etwa hardwarebasierte Verschlüsselung, Stromsparfunktionen oder die Unterstützung für die 40-MHz-Kanäle. Die fehlenden Funktionen haben die Broadcom-Entwickler ausführlich in der beigefügten Readme-Datei eingepflegt und dort auch Pläne für weitere Verbesserungen dargelegt.

Der Treiber baut auf dem nativen Kernel-Stack mac80211 für WLAN-Geräte auf. Zudem haben die Entwickler ein Framework integriert, das bei der Entwicklung für Treiber weiterer Broadcom-Chipsätze helfen soll.

Bislang hatte Broadcom nur zögerlich quelloffene Treiber für Linux freigegeben, die allerdings nicht in den Kernel eingepflegt wurden, sondern nur als Extramodule verfügbar sind. Die Community hatte für die in WLAN-Karten weit verbreiteten Chipsätze selbst Treiber für den Linux-Kernel entwickelt, etwa bcm43xx und b43. Für diese Treiber muss unter Umständen Firmware aus den nativen Windows-Treibern extrahiert werden.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 11. Sep 2010

antq 10. Sep 2010

am besten sind die atheros karten die haben eine sehr gute linux unterstuezung (keine...

jeez 10. Sep 2010

Wieso nicht BCM4311?!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  2. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  3. InnovaMaxx GmbH, Berlin
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-8%) 45,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!
  3. MX Low Profile im Hands On Cherry macht die Switches flach

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform
  3. Breitbandausbau Oettinger bedauert Privatisierung der Telekom

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Mortalität darf deutlich im Prozentbereich sein.

    plutoniumsulfat | 04:08

  2. Viele Worte - Keine Fakten...

    ve2000 | 03:23

  3. Re: Weg mit den Deutschen SIMs - so mache ich es...

    backdoor.trojan | 03:20

  4. Re: Sinnlos

    HorkheimerAnders | 03:12

  5. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    HorkheimerAnders | 03:09


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel