Abo
  • Services:
Anzeige
Mixer- und Notebook-Eigenmarke von Media-Saturn
Mixer- und Notebook-Eigenmarke von Media-Saturn

Media-Saturn

Elektronik-Eigenmarken kommen 2011

Media-Saturn startet seine neuen Eigenmarken in Kürze mit Telefonen, LCD-Fernsehern, Displays, Notebooks, USB-Sticks und Kabeln. Die Produkte gibt es auch online. Wichtigen Anteil hat ein Gemeinschaftsunternehmen mit Foxconn.

Die Media-Saturn-Unternehmensgruppe geht mit ihren Elektronik-Eigenmarken an den Start. Bereits zum Weihnachtsgeschäft kommen die neuen Marken Ok im unteren Preissegment und Koenic als Marke für Weiße Ware und Kleinelektro in die Märkte. Im Bereich Unterhaltungselektronik werden die Produkte den Markennamen Peaq tragen, im zweiten Halbjahr folgt die Marke Isy für Elektronikzubehör, gab das Unternehmen bekannt. Die Metro-Tochter Media-Saturn hatte die neuen Produkte erstmals Anfang 2010 öffentlich ins Gespräch gebracht.

Anzeige

Parallel zum Verkaufsstart in Deutschland stehen die Produkte auch bei Media Markt und Saturn in den Niederlanden, Italien und Österreich in den Regalen, hieß es weiter.

Media Markt und Saturn bieten die neuen Eigenmarken "im Markt oder auch beim Onlineeinkauf", sagte Roland Weise, Chef der Media-Saturn-Holding. "Unsere Marken werden künftig in allen Ländern, in denen Media Markt und Saturn vertreten sind, vertrieben." Die Eigenmarken und -sortimente würden zudem sukzessive ausgebaut.

Ok bringt Haushaltskleingeräte, Telefone, LCD-Fernseher und LC-Displays. Unter der Marke Peaq erscheinen Kopfhörer, Fernseher und Notebooks. Isy bringt Zubehörartikel wie USB-Sticks, USB- und HDMI-Kabel sowie Adapter.

Die technische Produktion der Unterhaltungselektronik übernähmen zuerst "Hersteller von Premiummarken", teilte das Unternehmen weiter mit. Warenentwicklung und -beschaffung würden aus Deutschland sowie von der neu gegründeten Tochtergesellschaft mit Sitz in Hongkong gesteuert, die der Anbieter zusammen mit dem taiwanischen Auftragshersteller Foxconn betreibt.


eye home zur Startseite
Der Guru 12. Nov 2010

Foxconn = Apple; Zumindest bei den meisten Produkten.

Fido 10. Sep 2010

Diese Markennamen sollen sicher nicht nur in Deutschland verwendet werden. Wenn so ein...

Der Kaiser! 10. Sep 2010

Ok. Ist ein Argument. :) Kaufen per Internet hat den Vorteil, das man das Zeug meist für...

Jilly 10. Sep 2010

Hm... auch wenn energietechnisch nicht ganz auf dem aktuellsten Stand, so betreibe ich...

Tom34 10. Sep 2010

Hama ist kein Hersteller. Hama labelt nur. Selber enwickeln und produzieren tun die hama...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. FANUC Deutschland GmbH, Neuhausen auf den Fildern
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 264€ + 5,99€ Versand
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben
  3. 1.499,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Briefpost? Warum nicht etwas hochmodernes...

    TechnikSchaaf | 23:38

  2. Re: verständlicher move nach vega_mobile ...

    p4m | 23:34

  3. Re: Head of Problem !!

    Ach | 23:33

  4. Re: "Erdgas- und Erdöl-Berechnungen"

    quineloe | 23:32

  5. Re: Also macht man die Schafe zu Hütehunden

    p4m | 23:31


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel