• IT-Karriere:
  • Services:

Windows beschleunigt

Parallels Desktop 6 für Mac bald erhältlich

Die schnellste virtuelle Maschine, so wird der Parallels Desktop 6 für Mac von seinen Entwicklern beworben. Windows und Windows-Anwendungen sollen damit unter Mac OS X deutlich schneller laufen als unter der Vorgängerversion 5.4 - und die Konkurrenz hinter sich lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows beschleunigt: Parallels Desktop 6 für Mac bald erhältlich

Am 14. September 2010 soll Parallels Desktop 6 für Mac mit 80 neuen und erweiterten Funktionen veröffentlicht werden. Die Virtualisierungslösung wurde dazu generalüberholt und ist nun eine vollständige 64-Bit-Engine, die nicht nur 32-Bit-Varianten, sondern auch 64-Bit-Varianten von Windows als Gastsystem akzeptiert.

Mehr Geschwindigkeit

Inhalt:
  1. Windows beschleunigt: Parallels Desktop 6 für Mac bald erhältlich
  2. Einfacher und bequemer

Nicht nur die Arbeit mit Windows-Anwendungen will Parallels unter Mac OS X flüssiger und angenehmer gestalten, auch Windows-Spiele legen zu. Im Vergleich zur Version 5.4 sollen Windows-Anwendungen nun beispielsweise 41 Prozent schneller starten, in Vergleichen mit dem Konkurrenten VMWare Fusion 3.1 soll das sogar doppelt so schnell erfolgen.

  • Parallels Desktop 6 für Mac - Wahl zwischen Coherence- oder Vollbildmodus (Bild: Parallels)
  • Parallels Desktop 6 für Mac - Installationsassistent (Bild: Parallels)
Parallels Desktop 6 für Mac - Wahl zwischen Coherence- oder Vollbildmodus (Bild: Parallels)

DirectX-9-basierte 3D-Spiele sollen beim Wechsel der Parallels-Desktop-Versionen 40 Prozent schneller laufen. Wegen der neu hinzugekommenen 5.1-Kanal-Sound-Unterstützung können Spiele und mit Windows-Anwendungen wiedergegebene Videos klanglich besser zur Geltung kommen.

Mehr Geschwindigkeit beim Datenzugriff verspricht Parallels zudem mit USB-Datenträgern, Netzwerken und freigegebenen Ordnern. Für mehr Datensicherheit sorgen die nun mögliche Verschlüsselung von virtuellen Maschinen (SmartGuard & SafeMode) und die für Mac OS X und Windows integrierte Antivirussoftware von Kaspersky. Die Jugendschutzfunktionen von Mac OS X werden zudem auf die Windows-Anwendungen ausgedehnt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Einfacher und bequemer 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,99€ (Vergleichspreis 185€)
  2. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition (PC) für 38,99€, Wreckfest für 12,99€, Sekiro...
  3. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  4. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...

cware 29. Jun 2011

Ich lachte hart: "Weil wir jetzt statt 5 Apple-Servern ZWEI richtige HP-Server...

JaSoIstDas 16. Sep 2010

Wenn du spielen willst, nutz Bootcamp (kostenlos ^^). Durch Virtualisierung wird NIE die...

AhnungHat 16. Sep 2010

Wenn du VirtualBox auf einem Desktop System einsetzt und keine Probleme hast, bspw. mit...

Nik Tech 15. Sep 2010

Haben vor zwei Wochen zehn Lizenzen, zum Teil Vollversionen von Amazon, zum Teil...

asn 14. Sep 2010

Kann nur bestätigen das man PD auf dem Mac überhaupt nicht benötigt. Und niedrige...


Folgen Sie uns
       


24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test

LGs 21:9-Monitor 38GL950G überzeugt durch gute Farben und sehr gute Leistung in Spielen und beim Filmeschauen. Allerdings gibt es einige Probleme beim Übertakten des Panels.

24-zu-10-Monitor LG 38GL950G - Test Video aufrufen
    •  /