Abo
  • Services:

T-Mobile G2

Android-Smartphone von HTC mit aufschiebbarer Tastatur

T-Mobile USA will demnächst mit dem G2 exklusiv ein neues Android-Smartphone von HTC auf den Markt bringen. Das Mobiltelefon verfügt über eine aufschiebbare Tastatur mit neuen Schnellstartknöpfen. Damit sollen sich Applikationen auf dem Mobiltelefon schneller aufrufen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
T-Mobile G2: Android-Smartphone von HTC mit aufschiebbarer Tastatur

Die aufschiebbare Tastatur des G2 besitzt spezielle Tasten, um immer wieder oft gebrauchte Android-Applikationen starten zu können. Inwiefern diese Tasten komplett frei belegbar sind, ist nicht bekannt. Damit soll die Bedienung des Geräts vereinfacht werden. Für Eingaben per Touchscreen wird Swype unterstützt und das G2 wird Zoomgesten sowohl im Browser als auch in der Fotoapplikation unterstützen. Ob diese Funktion auch in Google Maps zur Verfügung steht, hat der Hersteller nicht verraten.

  • T-Mobile G2
  • T-Mobile G2
T-Mobile G2
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Das Mobiltelefon besitzt 4 GByte internen Speicher, zur Größe des RAM-Speichers liegen keine Angaben vor. Dem Gerät liegt noch eine Micro-SD-Karte mit 8 GByte bei, so dass dem Käufer von Beginn an 12 GByte für Daten zur Verfügung stehen. Maximal kann der Steckplatz mit Speicherkarten mit bis zu 32 GByte umgehen.

Zudem hat T-Mobile verraten, dass das verwendete Display eine Bilddiagonale von 3,7 Zoll aufweist. Zum verwendeten Displaytyp, zur Farbtiefe oder Auflösung liegen keine Angaben vor. Die integrierte 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz soll Videos in hoher Auflösung (720p) aufnehmen können. Im G2 kommt der Snapdragon MSM7230 mit einer Taktrate von 800 MHz von Qualcomm zum Einsatz. Das Mobiltelefon setzt vermutlich Android 2.2 ein, denn der Flash Player 10.1 soll vorinstalliert sein.

Zu Gewicht, Größe und Akkulaufzeit hat T-Mobile keine Angaben gemacht.

Das G2 von HTC will T-Mobile USA exklusiv anbieten und startet Ende September 2010 mit einer Vorbestellmöglichkeit. Was das Gerät kosten wird, hat T-Mobile noch nicht genannt. Ob das G2 auch in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 164,90€ + Versand
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Schwubdidub 29. Nov 2010

Ich besitze das X1 und das hier spielt in einer Anderen Liga. Allein den ARM11 mit dem...

roomplsteelsgen 27. Okt 2010

pff tss kch. die touch tastatur ist nur eine spielerei aber nix um damit effektiv...

ulf5566 10. Sep 2010

Welcher Anleitung bist du gefolgt wenn ich Fragen darf, ich hab mich auch immer noch...

Kredo 10. Sep 2010

Ich glaube jedes versprochene wurde bisher nicht released. Du kannst dir also eins...

Plexington Steel 09. Sep 2010

Meines Wissens nach heißt das T-Mobile G2 Touch. Da das neue G2 noch ne Tastatur hat...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /