Abo
  • Services:
Anzeige
T-Mobile G2: Android-Smartphone von HTC mit aufschiebbarer Tastatur

T-Mobile G2

Android-Smartphone von HTC mit aufschiebbarer Tastatur

T-Mobile USA will demnächst mit dem G2 exklusiv ein neues Android-Smartphone von HTC auf den Markt bringen. Das Mobiltelefon verfügt über eine aufschiebbare Tastatur mit neuen Schnellstartknöpfen. Damit sollen sich Applikationen auf dem Mobiltelefon schneller aufrufen lassen.

Die aufschiebbare Tastatur des G2 besitzt spezielle Tasten, um immer wieder oft gebrauchte Android-Applikationen starten zu können. Inwiefern diese Tasten komplett frei belegbar sind, ist nicht bekannt. Damit soll die Bedienung des Geräts vereinfacht werden. Für Eingaben per Touchscreen wird Swype unterstützt und das G2 wird Zoomgesten sowohl im Browser als auch in der Fotoapplikation unterstützen. Ob diese Funktion auch in Google Maps zur Verfügung steht, hat der Hersteller nicht verraten.

Anzeige
  • T-Mobile G2
  • T-Mobile G2
T-Mobile G2

Das Mobiltelefon besitzt 4 GByte internen Speicher, zur Größe des RAM-Speichers liegen keine Angaben vor. Dem Gerät liegt noch eine Micro-SD-Karte mit 8 GByte bei, so dass dem Käufer von Beginn an 12 GByte für Daten zur Verfügung stehen. Maximal kann der Steckplatz mit Speicherkarten mit bis zu 32 GByte umgehen.

Zudem hat T-Mobile verraten, dass das verwendete Display eine Bilddiagonale von 3,7 Zoll aufweist. Zum verwendeten Displaytyp, zur Farbtiefe oder Auflösung liegen keine Angaben vor. Die integrierte 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz soll Videos in hoher Auflösung (720p) aufnehmen können. Im G2 kommt der Snapdragon MSM7230 mit einer Taktrate von 800 MHz von Qualcomm zum Einsatz. Das Mobiltelefon setzt vermutlich Android 2.2 ein, denn der Flash Player 10.1 soll vorinstalliert sein.

Zu Gewicht, Größe und Akkulaufzeit hat T-Mobile keine Angaben gemacht.

Das G2 von HTC will T-Mobile USA exklusiv anbieten und startet Ende September 2010 mit einer Vorbestellmöglichkeit. Was das Gerät kosten wird, hat T-Mobile noch nicht genannt. Ob das G2 auch in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Schwubdidub 29. Nov 2010

Ich besitze das X1 und das hier spielt in einer Anderen Liga. Allein den ARM11 mit dem...

roomplsteelsgen 27. Okt 2010

pff tss kch. die touch tastatur ist nur eine spielerei aber nix um damit effektiv...

ulf5566 10. Sep 2010

Welcher Anleitung bist du gefolgt wenn ich Fragen darf, ich hab mich auch immer noch...

Kredo 10. Sep 2010

Ich glaube jedes versprochene wurde bisher nicht released. Du kannst dir also eins...

Plexington Steel 09. Sep 2010

Meines Wissens nach heißt das T-Mobile G2 Touch. Da das neue G2 noch ne Tastatur hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OUTFITTER GmbH, Neu-Isenburg
  2. Deutsche Hypothekenbank (Actien-Gesellschaft), Hannover
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. ADLON Intelligent Solutions GmbH, Ravensburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 499,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Zweiräder heben ab und ein Luftschiff kommt runter

  2. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  3. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  4. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  5. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  6. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  7. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  8. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  9. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  10. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Milchmädchenrechnung

    BerndRubel | 10:46

  2. Re: Nicht jammern, sondern machen

    __guido | 10:38

  3. Re: Großartiger Guardian-Artikel und...

    Der Spatz | 10:36

  4. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    VigarLunaris | 10:30

  5. Re: Nach dem Testgelände im Kongo/Zaire gab es...

    Der Spatz | 10:29


  1. 09:00

  2. 17:56

  3. 15:50

  4. 15:32

  5. 14:52

  6. 14:43

  7. 12:50

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel