Abo
  • Services:

T-Mobile G2

Android-Smartphone von HTC mit aufschiebbarer Tastatur

T-Mobile USA will demnächst mit dem G2 exklusiv ein neues Android-Smartphone von HTC auf den Markt bringen. Das Mobiltelefon verfügt über eine aufschiebbare Tastatur mit neuen Schnellstartknöpfen. Damit sollen sich Applikationen auf dem Mobiltelefon schneller aufrufen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,
T-Mobile G2: Android-Smartphone von HTC mit aufschiebbarer Tastatur

Die aufschiebbare Tastatur des G2 besitzt spezielle Tasten, um immer wieder oft gebrauchte Android-Applikationen starten zu können. Inwiefern diese Tasten komplett frei belegbar sind, ist nicht bekannt. Damit soll die Bedienung des Geräts vereinfacht werden. Für Eingaben per Touchscreen wird Swype unterstützt und das G2 wird Zoomgesten sowohl im Browser als auch in der Fotoapplikation unterstützen. Ob diese Funktion auch in Google Maps zur Verfügung steht, hat der Hersteller nicht verraten.

  • T-Mobile G2
  • T-Mobile G2
T-Mobile G2
Stellenmarkt
  1. mobileX AG, München
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Das Mobiltelefon besitzt 4 GByte internen Speicher, zur Größe des RAM-Speichers liegen keine Angaben vor. Dem Gerät liegt noch eine Micro-SD-Karte mit 8 GByte bei, so dass dem Käufer von Beginn an 12 GByte für Daten zur Verfügung stehen. Maximal kann der Steckplatz mit Speicherkarten mit bis zu 32 GByte umgehen.

Zudem hat T-Mobile verraten, dass das verwendete Display eine Bilddiagonale von 3,7 Zoll aufweist. Zum verwendeten Displaytyp, zur Farbtiefe oder Auflösung liegen keine Angaben vor. Die integrierte 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitz soll Videos in hoher Auflösung (720p) aufnehmen können. Im G2 kommt der Snapdragon MSM7230 mit einer Taktrate von 800 MHz von Qualcomm zum Einsatz. Das Mobiltelefon setzt vermutlich Android 2.2 ein, denn der Flash Player 10.1 soll vorinstalliert sein.

Zu Gewicht, Größe und Akkulaufzeit hat T-Mobile keine Angaben gemacht.

Das G2 von HTC will T-Mobile USA exklusiv anbieten und startet Ende September 2010 mit einer Vorbestellmöglichkeit. Was das Gerät kosten wird, hat T-Mobile noch nicht genannt. Ob das G2 auch in Deutschland auf den Markt kommen wird, ist nicht bekannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Schwubdidub 29. Nov 2010

Ich besitze das X1 und das hier spielt in einer Anderen Liga. Allein den ARM11 mit dem...

roomplsteelsgen 27. Okt 2010

pff tss kch. die touch tastatur ist nur eine spielerei aber nix um damit effektiv...

ulf5566 10. Sep 2010

Welcher Anleitung bist du gefolgt wenn ich Fragen darf, ich hab mich auch immer noch...

Kredo 10. Sep 2010

Ich glaube jedes versprochene wurde bisher nicht released. Du kannst dir also eins...

Plexington Steel 09. Sep 2010

Meines Wissens nach heißt das T-Mobile G2 Touch. Da das neue G2 noch ne Tastatur hat...


Folgen Sie uns
       


Ryzen 2000 im Test - Livestream

AMDs neuer Ryzen 7 2700X und der Ryzen 5 2600X sind empfehlenswerte CPUs. Vielleicht haben unsere Leser aber noch spezifische Fragen an unseren Tester. Golem.de-Redakteur Marc Sauter stellt sich diesen.

Ryzen 2000 im Test - Livestream Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


      •  /