Kinect

Neues Bundle und neue Spiele angekündigt

Die Bewegungssteuerung Kinect startet am 4. November 2010 - Microsoft hat dazu ein Bundle für Großbritannien und die USA angekündigt. Für die Tokyo Game Show verspricht Microsoft bisher nicht gezeigte Spiele mit Kinect.

Artikel veröffentlicht am ,
Kinect: Neues Bundle und neue Spiele angekündigt

Das limitierte Bundle trägt den englischen Titel Special Edition Xbox 360 250GB with Kinect und soll ab 4. November in den USA und ab 10. November in Großbritannien verkauft werden. Neben der Kamera Kinect zeichnet sich das Paket durch eine große Festplattenkapazität von 250 GByte aus. Es wird eine Xbox 360 S mit Klavierlack beinhalten.

Stellenmarkt
  1. Technikkoordinator/in Datenaustausch (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. IT-Professional / Bioinformatiker (m/w/d)
    Bayerisches Landeskriminalamt, München
Detailsuche

Der Preis für das Bundle beträgt in Großbritannien 299 Pfund, in den Staaten kostet es 399 Dollar. Das Casualspiel Kinect Adventures ist ebenfalls enthalten. Auf Nachfrage von Golem.de konnte Microsoft noch nicht sagen, ob und wann das Bundle in Deutschland erscheint. Die Erfahrungen der letzten Jahre deuten aber darauf hin, dass das Bundle auch nach Deutschland kommt.

  • Special Edition Xbox 360 250GB with Kinect
Special Edition Xbox 360 250GB with Kinect

Microsoft kündigte ebenfalls an, dass auf der Tokyo Game Show 2010 kommende Woche neue Spiele mit Kinect vorgestellt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Timmy 27. Dez 2010

Also ich bin mir nicht sicher,ob du jemals Kinect ausprobiert hast.Kann dir bei keinem...

SWT 09. Sep 2010

Ich bin Troll-Schwanzlängentester, schreibe hier aber anonym Weil eigentlich über...

the_black_dragon 09. Sep 2010

;) aber nee linkshänder damit man mit den fingern et unten links an die naht kommt :D



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Resident Evil (1996)
Grauenhaft gut

Resident Evil zeigte vor 25 Jahren, wie Horror im Videospiel auszusehen hat. Wir schauen uns den Klassiker im Golem retro_ an.

Resident Evil (1996): Grauenhaft gut
Artikel
  1. Streaming: Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung
    Streaming
    Chromecast erhält spezielle Youtube-Fernbedienung

    Die Steuerung von Youtube auf einem Chromecast soll mit einer neuen Funktion deutlich komfortabler werden.

  2. Kanadische Polizei: Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen
    Kanadische Polizei
    Diebe nutzen Apples Airtags zum Tracking von Luxuswagen

    Autodiebe in Kanada nutzen offenbar Apples Airtags, um Fahrzeuge heimlich zu orten.

  3. Studie: Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren
    Studie
    Kinder erhalten Smartphone meist zwischen 6 und 11 Jahren

    Nur eine sehr geringe Minderheit der Eltern will ihrem Kind erst mit 15 Jahren ein Smartphone zur Verfügung stellen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Samsung Portable SSD T5 1 TB 84€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • EPOS Sennheiser GSP 670 199€ • EK Water Blocks Elite Aurum 360 D-RGB All in One 205,89€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8 GB 1.019€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 269,98€) [Werbung]
    •  /