Abo
  • Services:
Anzeige
CouchDB: CouchOne Mobile für den mobilen Markt

CouchDB

CouchOne Mobile für den mobilen Markt

Mit seiner NoSQL-Datenbank CouchDB will das Unternehmen CouchOne auch auf mobile Geräte und in die Wolke. CouchOne Mobile ist bereits auf die Android-Plattform portiert und soll später auch unter iOS funktionieren.

Inzwischen hat der Hersteller der NoSQL-Datenbank CouchDB seine Firma umgetauft: Künftig trägt sie den Namen CouchOne, der Name CouchIO wird nicht mehr verwendet. Entsprechend haben die Entwickler auch die für mobile Geräte entwickelte Variante CouchOne Mobile benannt, die jetzt auf Android portiert wurde.

Anzeige

Da CouchDB auch für das Verwalten von Dokumenten gedacht ist, käme das kostenpflichtige CouchOne Mobile vor allem für den Einsatz in Adressbüchern, E-Mail-Programmen oder Terminkalendern infrage. CouchDB besitzt darüber hinaus integrierte Synchronisationswerkzeuge, die bei mobilen Geräten besonders wichtig sind. Mit den neuen APIs für die Indizierung und Geodaten könnte CouchOne Mobile auch mit weiteren mobilspezifischen Applikationen verwendet werden. Zudem soll der Speicherverbrauch der Applikation im RAM von 15 auf weniger als 8 MByte reduziert worden sein. Neben Android soll CouchDB Mobile später auch auf iOS, PalmOS und mobilen Geräten von Blackberry laufen.

Zusätzlich will CouchOne seine Datenbank kostenpflichtig in Amazons Cloud anbieten. CouchOne Hosting soll im Oktober 2010 starten. Preise gab CouchOne noch nicht bekannt. Gegenwärtig läuft eine Betaphase, die für Teilnehmer kostenlos ist.

Das CouchDB-Projekt selbst läuft unter dem Dach der Apache Software Foundation. Die Software ist zur Speicherung großer Mengen halbstrukturierter, dokumentenorientierter Daten gedacht, die per Javascript nach dem Muster von Mapreduce indexiert und ausgewertet werden können. Geschrieben ist CouchDB in der Programmiersprache Erlang, abgefragt wird die Datenbank über ein RESTful-JSON-API, das direkt mit HTTP-Anfragen angesteuert werden kann. CouchDB kommt bislang in Canonicals neuem Onlinemusikgeschäft zum Einsatz. Zudem setzt Apple die Datenbank für die Verwaltung seiner Updates ein.


eye home zur Startseite
waquo 09. Sep 2010

Doch, replizieren will man gerade in mobilen Anwendungen, das Adressbuch, versendete...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SCHMIDT Technology GmbH, St. Georgen
  2. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  3. Kreis Herford, Herford
  4. Lufthansa Global Business Services GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  2. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  3. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  4. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  5. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  6. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD

  7. Metal Gear Survive im Test

    Himmelfahrtskommando ohne Solid Snake

  8. Cloud IoT Core

    Googles Cloud verwaltet weltweit IoT-Anlagen

  9. Schweden

    Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

  10. Reverse Engineering

    Das Xiaomi-Ökosystem vom Hersteller befreien



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Das funktioniert auf der ganzen Welt, nur im...

    davidcl0nel | 17:39

  2. Re: Sauerei

    Niaxa | 17:38

  3. Eichen tut das Eichamt

    George99 | 17:36

  4. Re: Das sagt eine Schlange auch

    Der Held vom... | 17:36

  5. Re: Geht heute schon Ohne CLoud

    Ben Stan | 17:35


  1. 17:17

  2. 16:50

  3. 16:05

  4. 15:45

  5. 15:24

  6. 14:47

  7. 14:10

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel