iOS 4.1

Game Center, HDR-Fotos und schnelleres iPhone 3G

Gamer finden mit iOS 4.1 einfacher zueinander - Apple führt dazu das Game Center für iPhone und iPod touch ein. Dazu kommen viele neue Funktionen, nicht nur für das iPhone 4, und Leistungsoptimierungen für das iPhone 3G.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS 4.1: Game Center, HDR-Fotos und schnelleres iPhone 3G

Das neue iOS 4.1 ist für iPhone 4, iPhone 3GS, iPhone 3G und iPod touch ab der 2. Generation gedacht. Beim iPad muss hingegen weiterhin auf iOS 4.x gewartet werden, so dass iPad-Besitzer vom neuen Game Center noch nicht profitieren können. Mit dem Game Center macht es Apple Spieleentwicklern einfacher, Gamer zu vernetzen - ab iPhone 3GS und iPod touch ab dritter Generation können dann Spieler Kontaktanfragen senden und empfangen, Freunde zu Mehrspielerpartien einladen und Spieleempfehlungen von Freunden erhalten.

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Informationsmanagement SAP BW (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund, Frankfurt am Main
  2. 40% remote work - SAP Logistik Berater Job (m/w/x) - SAP MM, PP, EWM, LE, PM, QM oder SD Consultant ... (m/w/d)
    über duerenhoff GmbH, Raum Offenburg
Detailsuche

Das automatische Matchmaking-System des Game Center soll Spielern zudem helfen, schneller gleich spielstarke Kontrahenten zu finden. Dazu kommen Bestenlisten und Leistungen. Für separate Dienste wie Plus+ brechen nun schwere Zeiten an, da das Game Center viele von ihnen überflüssig machen könnte. Eine wachsende Liste der zum Game Center kompatiblen Spiele hat Touch Arcade zusammengetragen.

Auch Microsoft wird mit Windows Phone 7 eine mobile Gaming-Plattform bieten, die mit Xbox Live und Games for Windows verbunden ist.

Viele weitere Änderungen

Das iOS-Update dreht sich nicht nur um Spiele, sondern bringt einige neue Funktionen mit sich und beseitigt Bugs. So wird es mit den mobilen Apple-Geräten künftig möglich sein, über iTunes Fernsehsendungen auszuleihen. AVRCP-fähiges Bluetooth-Zubehör wird besser unterstützt, was etwa das Springen zum nächsten oder vorherigen Musikstück ermöglicht. Bluetooth soll nach dem Update zudem generell besser funktionieren, das betrifft auch die Verbindung mit Nike-Sportschuhen (Nike+iPod). Beim iPhone 3G muss nun offenbar nicht mehr mit Tricks nachgeholfen werden, um eine vernünftige Arbeitsgeschwindigkeit mit iOS 4.x zu erzielen.

Golem Karrierewelt
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    06.10.2022, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Drei-Tage-Workshop
    11.-13.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Für Besitzer des iPhone 4 oder des neuen A4-bestückten iPod touch interessant: Facetime-Anrufe können nun direkt über die Favoritenliste ausgeführt werden. Mit dem iPhone 4 ist es zudem möglich, auch HD-Videos zu Youtube und MobileMe zu übertragen, allerdings begrenzt auf WLANs und nicht über UMTS. Ohne zusätzliche Software können mit dem iPhone 4 ab iOS 4.1 auch Hochkontrastbilder (HDR-Fotos) geknipst werden. Laut Apple wird die Leistung des Annäherungssensors des iPhone 4 verbessert.

Das iOS-Update wird über iTunes - die Version 10 ist keine Voraussetzung zur Installation - seit kurzem zum Download angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


genab.de 10. Sep 2010

mein Geburtsort hast bis heute keine Handynetz: kein D1, kein D2, kein E+ und kein 0...

.ldap 10. Sep 2010

Apple macht sich auch um Sprachen mit Umlauten gedanken. Sieht man ja an der Tastatur vom...

B1ackS0ul 09. Sep 2010

Addet mich: B1ackS0ul

jailundso 09. Sep 2010

du meinst also jetzt :)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /