Abo
  • Services:
Anzeige

Binary Planting

Einschleusen von EXE-Dateien möglich

Auch EXE-Dateien sind vom sogenannten Binary Planting unter Windows betroffen. Die Reihenfolge der Suchpfade beim Laden von ausführbaren Dateien beginnt in den meisten Fällen im jeweiligen Arbeitsverzeichnis. Im Gegensatz zu DLLs könnte eine schadhafte EXE-Datei mehrfach im System vorkommen.

Die Reihenfolge der Suchpfade beim Aufruf von ausführbaren Dateien beginnt im Gegensatz zu DLL-Dateien meist im aktuellen Arbeitsverzeichnis oder im Pfad der ursprünglich geladenen Anwendung. Die oftmals undokumentierte Reihenfolge lässt sich laut den Entwicklern bei Arcos Security mit dem Process-Monitor aus der Werkzeugsammlung von Sysinternals beobachten.

Anzeige

Als Beispiel nennt das Arcos-Security-Team die Funktionen CreateProcess*, WinExec und LoadModule, die zunächst im gleichen Verzeichnis, dann im derzeitigen Arbeitsverzeichnis und erst danach in den Windows-Systemverzeichnissen nach einer zu startenden EXE-Datei suchen. Damit ist die Reihenfolge mit der ursprünglich von LoadLibrary* für DLLs verwendeten identisch, bevor die heute gebräuchliche sicherere Reihenfolge eingeführt wurde.

Sollte in den ersten zwei Verzeichnissen beispielsweise eine schadhafte EXE-Datei lauern und den Namen einer bekannten Windows-Datei tragen, etwa Calc.exe, wird diese vor der eigentlichen Calc.exe im Windows-Verzeichnis gestartet. Die ausführbaren Dateien können auch in Netzwerkpfaden liegen. Zudem erhält der Anwender keinerlei Sicherheitshinweise beim Aufruf über die genannten Funktionen. Auch bei Aufrufen über die Funktionen _spawn*p* and _exec*p* erhält der Anwender keinerlei Warnungen. Dort beginnt die Suche allerdings schon im jeweiligen Arbeitsverzeichnis.

Beim Aufruf über die Funktion ShellExecute* beginnt die Suche ebenfalls im derzeitigen Arbeitsverzeichnis, bevor nach den entsprechenden Dateien in den Windows-System-Verzeichnissen gesucht wird. Hier erhält der Anwender zumindest dann einen Warnung, wenn die ausführbare Datei aus der Internetzone gestartet wird, nicht aber, wenn die entsprechende Datei in Pfaden liegt, die zu der Intranet- oder Arbeitsplatzzone gehören.


eye home zur Startseite
Himuralibima 10. Sep 2010

Finde ich nicht. Wenn ich im Arbeitsverzeichnis schon ausführbare Programme habe, dann...

Lala Satalin... 10. Sep 2010

Genau. Also alles nur reine Panikmache.

QDOS 10. Sep 2010

gibts heute noch GNU/Linuxe wo "." direkt in $PATH steht?

Der Kaiser! 09. Sep 2010

Da gabs schon Linux? o.O

Lala Satalin... 09. Sep 2010

Ich habe leider keine VM parat. Dank dem Binary Planting Patch läuft bei mir Virtual Box...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  2. Host Europe GmbH, Hürth
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München
  4. über Hays AG, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. 1 Atomkraftwerk = xxx Trucks --- Alle Trucks...

    MüllerWilly | 22:28

  2. Re: Digitalisierung, Bedeutung?

    FalschesEnde | 22:25

  3. Re: Amazone TV mit HDR und wo bleibt der Ton?

    gFACEk | 22:22

  4. Re: Ladeleistung

    Jogibaer | 22:20

  5. Re: Witzig. Wieder ein E-Auto bericht von Leuten...

    Invertiert | 22:18


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel