Rock Band 3

Video zeigt Keyboard in Aktion

Harmonix hat ein Video zum Keyboard in Rock Band 3 veröffentlicht, das zeigt, wie die neue Peripherie funktioniert. Die Frage "Du kannst Klavier spielen?" werden Zocker bald öfter hören, auch wenn sie sich an ein echtes Klavier setzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Rock Band 3: Video zeigt Keyboard in Aktion

Videospieler und Pianisten haben gemeinsam, dass sie von Zeit zu Zeit wild auf Tasten herumhämmern. Harmonix will diese Erfahrungswerte in Rock Band 3 spielerisch verwerten und fügt zu den Instrumenten Gitarre und Schlagzeug das Keyboard hinzu.

Stellenmarkt
  1. Applikations- und Datenbankadministrator (m/w/d)
    Deutsche Rückversicherung AG / VöV Rückversicherung KöR, Düsseldorf
  2. SAP QM/MES Spezialist (m/w/d)
    Müller Service GmbH, Leppersdorf
Detailsuche

Das Video zeigt die neue Peripherie, die zeitgleich mit dem Spiel am 26. Oktober 2010 auf den Markt kommen soll, und führt den Spieler in den Gebrauch der Klaviatur ein. Bei leichter und mittlerer Schwierigkeitsstufe kommen die bekannten fünf Tasten aus Rock Band oder Guitar Hero zum Einsatz, sie müssen im richtigen Moment gedrückt werden. Das Gefühl, simple Akkorde zu spielen, soll schon in diesen Modi aufkommen. Absolut realistisch wird es aber in den Modi Professionell und Hardcore. Hier müssen Spieler die genauen Töne aus dem jeweiligen Song treffen.

Virtuellen Musikern stehen 17 Tasten, also etwas über eine Oktave, zur Verfügung. Das Keyboard liegt entweder auf dem Schoß des Spielers oder auf einem Plastikgestell. Auf den Tasten lassen sich mittelschwere Akkorde realisieren, die beide Hände beanspruchen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
DIY-Projekt
Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!

Augenschonende Displays wie die von E-Ink sind bislang kaum verbreitet. Deshalb würde ich gerne selbst einen Laptop mit E-Ink-Display bauen.
Von Alexander Soto

DIY-Projekt: Lasst uns einen Open-Source-E-Ink-Laptop bauen!
Artikel
  1. In eigener Sache: Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?
    In eigener Sache
    Wie geht es IT-Fachleuten nach über einem Jahr Corona?

    Selten hat ein Ereignis die Arbeit so verändert wie Corona. Golem.de möchte von dir wissen, was das für dich bedeutet. Bitte nimm an der Umfrage teil - es dauert nicht lange!

  2. id Software: Offenbar neues Quake in Entwicklung
    id Software
    Offenbar neues Quake in Entwicklung

    Zum 25. Jubiläum von Quake gibt es Gerüchte über einen neuen Serienteil. Der soll bei id Software und Machine Games (Wolfenstein) entstehen.

  3. iOS-Kalender missbraucht: Apple reagiert auf iPhone-Kalender-Spam
    iOS-Kalender missbraucht
    Apple reagiert auf iPhone-Kalender-Spam

    Mit Kalender-Spam haben derzeit vermehrt iPhone-Nutzer zu kämpfen. Sie fallen auf Kalenderabos herein. Apple klärt nun auf.

pacman70 16. Sep 2010

Das hört sich interesant an. Hast Du konkrete Beispiele oder Empfehlungen? Ich würde mir...

Missingno 10. Sep 2010

:)

moepus 09. Sep 2010

http://gizmodo.com/5565453/hands-on-with-rock-band-3s-pro-guitar-and-keyboard-keytar Mit...

jawollja 09. Sep 2010

satisfied grin


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • MSI MAG272CQR 27" Curved WQHD 165Hz 309€ • 6 Blu-rays für 30€ • be quiet Dark Base 700 Tower 124,90€ • HTC Vive Cosmos inkl. 2 Controller 599,90€ • Game of Thrones TV Box Set 4K 149,97€ • Landwirtschafts-Simulator 22 39,99€ • Dualsense Black + R&C Rift Apart 99,99€ [Werbung]
    •  /