Abo
  • IT-Karriere:

SD Association

SD-Karten sollen künftig 300 MByte pro Sekunde übertragen

Die SD Association hat eine Formaterweiterung des SDHC- und SDXC-Standards angekündigt. Neue Karten sollen demnach eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 300 MByte pro Sekunde erreichen und wären damit deutlich schneller als die bisherigen UHS-I-Modelle.

Artikel veröffentlicht am ,

Der neue Standard sieht eine zusätzliche Kontaktreihe auf den Karten vor, die nach wie vor abwärtskompatibel sein sollen. Geräte, die den neuen, noch nicht mit einem Namen versehenen Standard nicht unterstützen, können die Karten verwenden, jedoch ihren Geschwindigkeitsvorteil nicht ausnutzen. Später soll es auch Micro-SD-Karten geben, die den neuen Standard unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Studierendenwerk Stuttgart, Stuttgart
  2. Modis GmbH, Köln

Mit dem Geschwindigkeitszuwachs soll die SD-Karte auch in Bereiche vordringen, die bislang den deutlich größeren Compactflash-Karten vorbehalten waren. Die kleinen SD- und MicroSD-Karten erlauben die Konstruktion kompakterer Geräte.

Die SD Association teilte mit, dass der Standard in der neuen SD-4.0-Spezifikation enthalten sein wird, die Anfang 2011 vorgestellt werden soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. (-90%) 5,99€
  3. 4,31€
  4. 229,00€

SD-Karten-FAN 09. Sep 2010

Meine Prognose ist, dass CF-Karten bald aussterben werden, sollte es keine neuen CF...

sdcard.org 09. Sep 2010

Falsch, das tun auch CF und SD Karten, transparent für Treiber, OS etc.


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint Gameplay

Elitesoldaten auf einer Insel? Dabei kommt zumindest in Ghost Recon Breakpoint kein Urlaub heraus, sondern ein Kampf zwischen zwei letztlich gleich starken Fraktionen - unser Können entscheidet!

Ghost Recon Breakpoint Gameplay Video aufrufen
Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    •  /