Abo
  • Services:

Nintendo-Designer

Die nächste Konsole wird wieder ganz anders

In einem Interview zu seinem neuen Spiel Metroid Other M hat der Spieledesigner Yoshio Sakamoto kleine Hinweise auf den Nachfolger der erfolgreichen Wii gegeben. Nintendos nächste Konsole soll wieder Maßstäbe setzen und nicht den dann aktuellen Trends folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo-Designer: Die nächste Konsole wird wieder ganz anders

Yoshio Sakamoto arbeitet seit 1982 für Nintendo, ist der Vater der Metroid-Reihe und hat auch einige der Wario-Spiele verantwortet. Als langjähriger Mitarbeiter kann es sich Sakamoto offenbar auch erlauben, einige Andeutungen zu Nintendos Nachfolger für die Wii zu machen, der für 2011 erwartet wird.

Stellenmarkt
  1. Klinikum rechts der Isar der TU München, München
  2. McFIT GMBH, Berlin

Der Entwickler sagte in einem Interview mit der spanischen Webseite 3D Juegos: "Bei Nintendo haben wir stets die Verpflichtung, unsere User mit einer neuen Konsole zu überraschen. Wir haben es nie wie die anderen gemacht. Wir schaffen lieber etwas Neues, was Aufmerksamkeit erregt. Und ich glaube, das wird auch in diesem Fall nicht anders sein. Ich bin sicher, dass die neue Maschine alle mit offenem Mund staunen lassen wird."

Besonders konkret ist das zwar nicht, aber immerhin ein Hinweis darauf, dass es außer HD-Grafik und Bewegungssteuerung mehr geben wird - in diesen Punkten haben Microsoft und Sony inzwischen die Wii überholt. Sakamotos Äußerungen sind zudem als PR-Strategie von Nintendo zu werten: Bereits vor fast genau einem Jahr bestätigte Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto, dass auch die nächste Nintendo-Konsole wieder mit Bewegungssteuerung arbeiten wird.

Der Zwang zum Anderssein bei Nintendo hat sich mit der Wii für das Unternehmen mehr als bezahlt gemacht. Wurde das Gerät anfangs wegen der Bewegungssteuerung und der fehlenden HD-Grafik teils belächelt, so ist die Wii unter den drei Konsolen der aktuellen Generation dennoch mit weitem Abstand die meistverkaufte. [von Meike Dülffer und Nico Ernst]



Anzeige
Top-Angebote
  1. 253,85€
  2. (u. a. Corsair STRAFE RGB für 109,90€ + Versand statt ca. 160€ im Vergleich und Corsair STRAFE...
  3. (u. a. Rise of the Tomb Raider - 20 Year Celebration Edition für 12,49€ und The Elder Scrolls V...
  4. (u. a. The Crew 2 für 29,99€)

Lopezzos 28. Sep 2010

Sehe ich ähnlich! Warum ist die VR Technik in den 90ern gestorben...? DAS muss man sich...

sn4fu 12. Sep 2010

Die PS wurde (zumindest in D) von Sony in den Markt geworben wie keine Konsole zuvor und...

sn4fu 12. Sep 2010

Die Moeglichkeit mit 4 Spielern an einer Konsole zu spielen gab es bei Nintendo schon mit...

sn4fu 12. Sep 2010

Also mal ganz vorne weg meine persoenliche Haltung zu dem Thema. Ich steh dem 3D-Hype...

Der braune Lurch 10. Sep 2010

Man sollte die Wii-Sports-Teile nicht als Bundle sehen, sondern eher als Demo für die...


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /