Abo
  • Services:

Nintendo-Designer

Die nächste Konsole wird wieder ganz anders

In einem Interview zu seinem neuen Spiel Metroid Other M hat der Spieledesigner Yoshio Sakamoto kleine Hinweise auf den Nachfolger der erfolgreichen Wii gegeben. Nintendos nächste Konsole soll wieder Maßstäbe setzen und nicht den dann aktuellen Trends folgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo-Designer: Die nächste Konsole wird wieder ganz anders

Yoshio Sakamoto arbeitet seit 1982 für Nintendo, ist der Vater der Metroid-Reihe und hat auch einige der Wario-Spiele verantwortet. Als langjähriger Mitarbeiter kann es sich Sakamoto offenbar auch erlauben, einige Andeutungen zu Nintendos Nachfolger für die Wii zu machen, der für 2011 erwartet wird.

Stellenmarkt
  1. Hexagon Metrology GmbH, Wetzlar
  2. Continental AG, Wolfsburg, Frankfurt am Main

Der Entwickler sagte in einem Interview mit der spanischen Webseite 3D Juegos: "Bei Nintendo haben wir stets die Verpflichtung, unsere User mit einer neuen Konsole zu überraschen. Wir haben es nie wie die anderen gemacht. Wir schaffen lieber etwas Neues, was Aufmerksamkeit erregt. Und ich glaube, das wird auch in diesem Fall nicht anders sein. Ich bin sicher, dass die neue Maschine alle mit offenem Mund staunen lassen wird."

Besonders konkret ist das zwar nicht, aber immerhin ein Hinweis darauf, dass es außer HD-Grafik und Bewegungssteuerung mehr geben wird - in diesen Punkten haben Microsoft und Sony inzwischen die Wii überholt. Sakamotos Äußerungen sind zudem als PR-Strategie von Nintendo zu werten: Bereits vor fast genau einem Jahr bestätigte Mario-Erfinder Shigeru Miyamoto, dass auch die nächste Nintendo-Konsole wieder mit Bewegungssteuerung arbeiten wird.

Der Zwang zum Anderssein bei Nintendo hat sich mit der Wii für das Unternehmen mehr als bezahlt gemacht. Wurde das Gerät anfangs wegen der Bewegungssteuerung und der fehlenden HD-Grafik teils belächelt, so ist die Wii unter den drei Konsolen der aktuellen Generation dennoch mit weitem Abstand die meistverkaufte. [von Meike Dülffer und Nico Ernst]



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-64%) 17,99€
  3. (-67%) 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Lopezzos 28. Sep 2010

Sehe ich ähnlich! Warum ist die VR Technik in den 90ern gestorben...? DAS muss man sich...

sn4fu 12. Sep 2010

Die PS wurde (zumindest in D) von Sony in den Markt geworben wie keine Konsole zuvor und...

sn4fu 12. Sep 2010

Die Moeglichkeit mit 4 Spielern an einer Konsole zu spielen gab es bei Nintendo schon mit...

sn4fu 12. Sep 2010

Also mal ganz vorne weg meine persoenliche Haltung zu dem Thema. Ich steh dem 3D-Hype...

Der braune Lurch 10. Sep 2010

Man sollte die Wii-Sports-Teile nicht als Bundle sehen, sondern eher als Demo für die...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch - Hands on

Samsung hat seine neue Smartwatch Galaxy Watch vorgestellt. Wir haben uns die Uhr vor der Präsentation angeschaut.

Samsung Galaxy Watch - Hands on Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

    •  /