Abo
  • IT-Karriere:

Debugger

GDB unterstützt D und Symbian-ARM

Der GNU-Debugger GDB unterstützt in der aktuellen Version 7.2 die Programmiersprache D und kann in Symbian-Systemen auf der ARM-Plattform eingesetzt werden. Zusätzlich wurde die Unterstützung für Python deutlich erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,
Debugger: GDB unterstützt D und Symbian-ARM

Der GNU-Debugger GDB bringt in Version 7.2 eine überarbeitete Unterstützung für Python, indem der Debugger Zugang zu Symbolen, Haltepunkte oder Threads bietet. Für die Fehlersuche in C++-Programmen bietet GDB 7.2 die argumentabhängige Namensauflösung und die Fehlersuche in benutzerdefinierten Operatoren.

Stellenmarkt
  1. BavariaDirekt, München
  2. CSB-SYSTEM AG, Geilenkirchen

Tracepoints werden nach einer Unterbrechung genauer rekonstruiert. Zudem unterstützt GDB 7.2 statische Tracepoints. Entsprechend ist auch der GDB-Server aufgerüstet worden, der zusätzlich schnelle Tracepoints unterstützt. Der Server diagnostiziert auch Windows-64-Bit-Anwendungen. Auch das entfernte Debuggen von Windows- und SymbianOS-Anwendungen wurde verbessert.

Alle Neuerungen, die in die aktuelle Version des GNU-Debuggers eingeflossen sind, haben die Entwickler in einer ausführlichen Newsdatei zusammengefasst. Den Quellcode können Interessierte von den Servern des GNU-Projekts herunterladen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10

64 bit 08. Sep 2010

Interessant wäre, das man den Lauf des Programmes traced und nachspielen kann. Daten und...

elgooG 08. Sep 2010

Eigentlich sollte es ja keine Probleme geben, aber ich frage lieber trotzdem mal nach...

Ich stimme der... 08. Sep 2010

Kann er denn endlich mal std::strings und std::listen anzeigen? Als Entwickler der Linux...

nate 08. Sep 2010

Die braucht man für Python aus den gleichen Gründen, aus denen man sie für andere...


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus - Hands on

Samsung hat seine neuen Note-Modelle gezeigt und wir haben sie ausprobiert.

Samsung Galaxy Note 10 und 10 Plus - Hands on Video aufrufen
Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /