Abo
  • Services:

Debugger

GDB unterstützt D und Symbian-ARM

Der GNU-Debugger GDB unterstützt in der aktuellen Version 7.2 die Programmiersprache D und kann in Symbian-Systemen auf der ARM-Plattform eingesetzt werden. Zusätzlich wurde die Unterstützung für Python deutlich erweitert.

Artikel veröffentlicht am ,
Debugger: GDB unterstützt D und Symbian-ARM

Der GNU-Debugger GDB bringt in Version 7.2 eine überarbeitete Unterstützung für Python, indem der Debugger Zugang zu Symbolen, Haltepunkte oder Threads bietet. Für die Fehlersuche in C++-Programmen bietet GDB 7.2 die argumentabhängige Namensauflösung und die Fehlersuche in benutzerdefinierten Operatoren.

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Tracepoints werden nach einer Unterbrechung genauer rekonstruiert. Zudem unterstützt GDB 7.2 statische Tracepoints. Entsprechend ist auch der GDB-Server aufgerüstet worden, der zusätzlich schnelle Tracepoints unterstützt. Der Server diagnostiziert auch Windows-64-Bit-Anwendungen. Auch das entfernte Debuggen von Windows- und SymbianOS-Anwendungen wurde verbessert.

Alle Neuerungen, die in die aktuelle Version des GNU-Debuggers eingeflossen sind, haben die Entwickler in einer ausführlichen Newsdatei zusammengefasst. Den Quellcode können Interessierte von den Servern des GNU-Projekts herunterladen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,25€

64 bit 08. Sep 2010

Interessant wäre, das man den Lauf des Programmes traced und nachspielen kann. Daten und...

elgooG 08. Sep 2010

Eigentlich sollte es ja keine Probleme geben, aber ich frage lieber trotzdem mal nach...

Ich stimme der... 08. Sep 2010

Kann er denn endlich mal std::strings und std::listen anzeigen? Als Entwickler der Linux...

nate 08. Sep 2010

Die braucht man für Python aus den gleichen Gründen, aus denen man sie für andere...


Folgen Sie uns
       


Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test

Im analogen Zeitalter waren Mittelformatkameras meist recht klobige Geräte, die vor allem Profis Vorteile boten. Einige davon sind im Zeitalter der Digitalfotografie obsolet. In Sachen Bildqualität sind Mittelformatkameras aber immer noch ganz weit vorn, wie wir beim Test der Fujifilm GFX 50S und Hasselblad X1D herausgefunden haben.

Hasselblad X1D und Fujifilm GFX 50S - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /